Erste schleswig-holsteinische Aids-Benefiz-Gala

  • Audiothek

Anna Struve von der Aids-Hilfe Neumünster

Wir wollen nicht nur jährlich am 1. Dezember zum Welt-Aids-Tag auf das Thema hinweisen.

“Die AIDS-Hilfe berät, begleitet und betreut von HIV/Aids betroffene Menschen und ihre An- und Zugehörigen. Dabei behalten sie ihre Selbstbestimmung und Würde, denn wir arbeiten ressourcenorientiert, nehmen die Menschen mit ihren Stärken und Fähigkeiten ernst und leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Wir vertreten die Interessen der Menschen mit HIV/Aids und bekämpfen ihre Diskriminierung Stigmatisierung.”

So die Aids-Hilfe Neumünster zu ihrem Selbstverständnis. Aktuell gibt es die Aufklärungskampagne “Kein Aids für Alle” und die 1. Schleswig-Holsteinische Aids-Benefiz-Gala steht bevor.

Dazu war Anna Struve bei uns. Unterstützt wird die Gala unter anderem von Entertainer Tim Fischer und organisiert wird sie  von den Aidshilfen in Schleswig-Holstein. Anna Struve leitet die Aids-Hilfe Neumünster.

Ulrike Göking hat sich mir ihr unterhalten. Zunächst darüber, was der Verein hauptsächlich tut.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.