KULTURFenster mit der Buchautorin Martine Lestrat

KULTURFenster mit der Buchautorin Martine Lestrat, die seit über 30 Jahren als gebürtige Französin in Deutschland lebt. Sie liest aus ihrem Buch “Bonjour Deutschland” einige Passagen und spricht über das eine oder andere mit den Radiomachenden Ulrike Göking und Siegbert Schwab, was sie in der Zeit mit den Deutschen und der deutschen Sprache erlebt hat.

Eines dürfen wir schon einmal verraten, es wird sicherlich ein nachdenkliches und zugleich humorvolles Gespräch werden. Die Musik von Martine Lestrat haben wir für den Audiothek-Beitrag herausgeschnitten.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

2 Gedanken zu „KULTURFenster mit der Buchautorin Martine Lestrat“

  1. Eine vergnüglich Zeit des Zuhörens. Unterhaltsam und leichtes Interview.
    Zu
    Bonjour und Moin
    (Übersetzt für nicht Norddeutsche: Moin bedeutet Hallo oder Guten Tag)

    Dann eben mit Untertitel!
    LG, Heike

Schreibe einen Kommentar zu Rüdiger Behrens Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.