Musikszene – Jazz im Haus

Dienstag, 1. Oktober 19, 21 Uhr
(Whlg. am Mi 12 Uhr)

Neumünster scheint auch noch Anfang Oktober eine Stadt des Jazz zu sein.
An Freitag sielt FERNAMBUK im KDW.
Der Mann am Saxophon wird die Band, die “mehr als ein Projekt ist”, und ihre Musik schon mal in der Musikszene vorstellen. Was wird improvisiert, interpretiert und komponiert?
Der Jazz bietet die Vielseitigkeit die Harmonien und Lines, die Rhythmen und Beats zu verbinden und im Spiel immer wieder neu zu entwickeln.
Wie klappt das mit Keyboards und Gesang (Jan Clemens Moeller), Saxophon (Klaus Rohwer), Cello (Stefan Sielaff9 und natürlich Percussion und Schlagzeug (Andris Zeiberts).
Was machen die Vier aus der Musik vonn Egberto Gismonti, Hector Villa-Lobos, Goran Bregovic bis hin zu Frank Zappa, Joni Mitchell und Cole Porter und vor allem, was werden sie an Eigenkompositionen bieten

Am Dienstag im Freien Radio Neumünster und am Freitag, 4. Oktober 19 um 20 Uhr live im KDW
Waschpohl 20, 24534 Neumünster

 


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.