Daniel Weißbrodt

Bedingungsloses Grundeinkommen überall! Und dann?

Im Gespräch mit Daniel Weißbrodt über seinen Utopieroman mit dem Titel: "Kurzer Abrisss der deutschen Geschichte 2022 - 2050 I Wie das bedingungslose Grundeinkommen unser Leben und unsere Gesellschaft verändert hat. "

Bedingungsloses Grundeinkommen überall! Und dann?

Montag 19 Uhr: Ulrike Göking im Gespräch mit dem Autor und Filmemacher, aus Leipzig, Daniel Weißbrodt. Seit mehr als zehn Jahren beschäftigt er sich mit dem Thema - bedingungsloses Grundeinkommen. Im Januar diesen Jahres ist sein Utopieroman erschienen, mit dem Titel:"Kurzer Abriss der deutschen Geschichte 2022 - 2050 I Wie das bedingungslose Grundeinkommen unser Leben und unsere Gesellschaft verändert hat." In seinem fiktiven Roman wandelt er die gegenwärtige Situation in Deutschland in eine zukünftige um.