18. Irish Folk Open Air Poyenberg

Das Lineup [Quelle: privat]

Am zweiten Juni-Wochenende fand in Poyenberg das 18. Irish Folk Open Air statt. Vom Papier her die Publikumsrenner waren die Red Hot Chilli Pipers (kurz RHCP) und Schandmaul, aber es gab noch viele weitere Bands, die tolle Stimmung vor der Bühne verbreitet haben. In Erinnerung bleiben auch die westfälische Band The O’Reillys & The Paddyhats, die seit 2007 existierende Band Coast aus Großbritannien, die poppigen Folk spielenden 4 jungen Schotten von Tide Lines und zum Schluss die Whistlin‘ Donkeys aus dem Norden Irlands.

Ingo hat die Bands interviewt und präsentiert euch ihre Musik. Aus rechtlichen Gründen wurde die Musik in diesem Podcast entfernt.

Wir haben auch die Eröffnung durch den Vorsitzenden des Bully Clubs Stefan Jürgensen aufgezeichnet und uns während des Festivals mit ihm unterhalten.

 

 

Auch die Feuershow kam gut an. Mit den Jungs von Ostsee-Pyrotechnik habe ich mich ebenfalls unterhalten:

(Pyrotechniker Christian Hartmann)

Die Feuershow bei den Red Hot Chilli Pipers war sehenswert [Quelle: privat]

 

Die Opener-Band “Tide Lines” [Quelle: privat]


Die letzte aufspielende Band “The Whistlin’ Donkeys” aus County Tyrone, Irland [Quelle: Dieter Hanisch]

D


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.