Audiothek

Kristian Klinck bei Dirk Ralfs im “Stadtgespräch”

Am 2. September 2021 war Kristian Klinck zu Gast bei Dirk Ralfs zum Stadtgespräch im Studio. Kristian Klinck ist Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis 6, in dem auch Neumünster liegt. Er erzählt über Herkunft, Bildung und Ausbildung, seinen Beruf und seine Motivation für die Bewerbung. Vielen Dank für die Teilnahme.

“Simon trifft…” jetzt zum nachhören: Im September mit Susann Beucke

In der September-Ausgabe von “Simon trifft…” hat Moderator Simon Ladewig das Studio in Neumünster verlassen und sich nach Strande (bei Kiel) begeben. Dort hat er bei schönen Spätsommerwetter ein sehr nettes Interview mit Susann Beucke (u.a. Olypia-Silbermedaillengewinnerin 2020 bzw. 2021) geführt. Das ganze Gespräch gibt es hier in der Audiothek zum nachhören.

Melanie Bernstein bei Dirk Ralfs im “Stadtgespräch”

Am 19. August 2021 war Melanie Bernstein bei Dirk Ralfs zum Stadtgespräch im Studio. Melanie Bernstein (CDU) ist die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis 6, in dem auch Neumünster liegt. Sie erzählt über ihre Herkunft, über den Job, die Familie, Kinder und Berlin, außerdem erfahren wir etwas über Hobbys und ihre Motivation. Eine wieder spezielle Musikauswahl rundete das Gespräch ab, das sich als sehr kurzweilig und informativ erwies. Vielen Dank für die Teilnahme.

Florian Claus von Voxxclub in der Schlagershow

MP3 Audio [27 MB]DownloadShow URL In der August-Ausgabe der Schlagershow, durfte Simon Ladewig sich im Studio über Besuch vom Sänger Florian Claus freuen. Florian kennen viele Schlager-Fans als Mitglied der Gruppe Voxxclub (Rock mi, Anneliese…). Simon und Florian haben zum Beispiel über den letzten Auftritt der Jungs in der Fernsehshow  „Die große Schlagerstrandparty zum Geburtstag” mit Florian Silbereisen in der ARD gesprochen. — Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht &… Weiterlesen »Florian Claus von Voxxclub in der Schlagershow

Schlagershow-Interview mit Truckstop-Sänger Andreas Cisek

MP3 Audio [13 MB]DownloadShow URL Im Juli trat die Kultgruppe „Truckstop” am Kalkberg in Bad Segeberg auf. Ein Grund für Simon Ladewig, der hier beim freien Radio Neumünster u.a. die Schlagershow moderiert, das Aufnahmegerät zu schnappen und sich mal ein wenig mit dem Sänger Andreas Cisek zu unterhalten.   — Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell… Weiterlesen »Schlagershow-Interview mit Truckstop-Sänger Andreas Cisek

“Zweiter Teil des Interviews über Alkoholismus mit Prof. Deister, Chef der Psychiatrie in Klinikum Itzehoe” – Das 8. AA-Radio-Meeting zum nachhören in der Audiothek

Monatlich an jedem vierten Donnerstag des Monats läuft im FRN 100,8 das 30-minütige AA-Radio-Meeting. Die Gruppe möchte als Mitglied der weltweiten Gemeinschaft der Anonymen Alkoholiker alle Menschen, die es interessiert, über die Krankheit Alkoholismus informieren und ihre Erfahrungen weitergeben. Heute Abend senden Sie den zweiten Teil eines ausführlichen Interviews über Alkoholismus mit Prof. Deister, dem Chef der Psychiatrie in Klinikum Itzehoe. Professor Deister gibt eine Einführung in das Krankheitsbild des Alkoholismus und die Therapie. Die Teilnehmer stellen im anschließenden Gespräch Fragen und berichten von ihrer persönlichen Erfahrung.

“Simon trifft…” jetzt zum nachhören in der Audiothek: Im August mit Doreen Kröber und Andreas Zmuda

MP3 Audio [64 MB]DownloadShow URL “Vogelfrei. Ein Leben als fliegende Nomaden” so heißt der Film von Doreen Kröber und Andreas Zmuda. In dem Film fliegen die beiden mit einem Trike quer durch die Welt und nehmen mit auf eine interessante Reise vor allem durch die große Welt von Nord- und Südamerika. Im August haben die beiden einen Zwischenstopp beim freien Radio Neumünster in der Sendung “Simon trifft…” eingelegt und mit Simon Ladewig über ihren Kinofilm… Weiterlesen »“Simon trifft…” jetzt zum nachhören in der Audiothek: Im August mit Doreen Kröber und Andreas Zmuda

“Frauen immer noch die zweite Wahl” ein Hörbild von Jochen Korte jetzt auch in der Audiothek

Gleichberechtigung? Gleichstellung der Frauen?

Haben wir doch. Steht doch im Gesetz. Und Sexismus wird doch überall angeprangert. Die Emanzipation der Frau ist längst erreicht. So einfach ist die Sache nicht. Natürlich haben wir auf dem Weg zur Gleichstellung der Frauen erhebliche Fortschritte gemacht. Aber erreicht ist sie noch nicht. Und es gibt noch andere unerfreuliche Punkte zu beachten. Gewalt gegen Frauen nimmt zu. Das ist statistisch erwiesen. Außerdem entwickelt sich seit einiger Zeit eine neue Form von Frauenfeindlichkeit. Was im Internet an Hass und Hetze gegen Frauen verbreitet wird, ist Besorgnis erregend. Jochen Karte, Autor der im freien Radio Neumünster bereits gesendeten Hörbilder über Neonazis und Rassismus, wirft in dieser Sendung einen umfassenden Blick auf den Stand der Dinge in Bezug auf die Frauenfrage. Informativ und unterhaltend, aber auch engagiert und streitbar. Wir müssen auf der Hut sein. Es gibt Bestrebungen zur Reaktivierung alter Vorurteile, zum Abbau des bereits Erreichten und zur Verstärkung des Patriarchats. Dem muss ein Riegel vorgeschoben werden. Ein Hörbild wie dieses kann dabei helfen.

“Leinsee”: Schmökerstunde im August zum nachhören.

Karl ist noch nicht einmal 30 und hat sich in Berlin schon als Künstler einen Namen gemacht. Er ist der Sohn von August und Ada Stiegenhauer, dem Glamourpaar der deutschen Kunstszene. Doch in der symbiotischen Beziehung war kein Platz für ein Kind, er wurde ins Internat abgeschoben. Nun ist der Vater tot, die Mutter schwer krank. Karls Kosmos beginnt zu schwanken und steht plötzlich still.Die einzige Konstante ist ausgerechnet das kleine Mädchen Tanja, das ihn mit kindlicher Unbekümmertheit zurück ins Leben lockt.

Das Juli-Haart Café on Air hier zum nachhören

Zur Flüchtlingsberatung der Diakonie Altholstein gehört auch das Haart-Café in unmittelbarer Nähe der Zentralen Erstaufnahme für Geflüchtete. Im Haart-Café fanden vor den Corona-Einschränkungen unterschiedliche Aktivitäten und Informationsveranstaltungen in angenehmer Caféatmosphäre statt. Zum fünften Mal ging das Haart-Café im Freien Radio Neumünster wieder “on Air” – am Freitag, 28. Mai zum ersten Mal auf Deutsch und auf Kurdisch. In dieser Sendung auf Deutsch und Arabisch stellen Rike Müller und als Übersetzerin Shirin aus dem Irak das Projekt AdLer, ein digitales Unterstützungsprojekt für Kinder und Jugendliche vor.

Schwerpunkt Politik

Schwerpunkt Politik – Guatemala – Gespräch mit Thorben Austen

Heute zu Gast bei André Herrwerth und Horst Brandherm im Schwerpunkt Politik ist Thorben Austen. Er ist vor einigen Tagen in Neumünster geboren und in der hiesigen linken Szene wohlbekannt. Thorben war besonders in der Antifa aktiv und im Umfeld des AJZ. Inzwischen lebt er in Guatemala, arbeitet als Lehrer und im Gesundheitssektor, außerdem betreibt er karitative Projekte und schreibt regelmäßig Beiträge für die junge Welt, das Onlineportal “Amerika 21″und das Radiomagazin Onda, das auch im FRN gesendet wird. Am Anfang unserer Sendung steht ein etwa 20-minütiges Referat, das dann Ausgangspunkt für ein folgendes Gespräch sein wird. Es geht um die politische Situation in Guatemala, um Migration und Probleme, die die ganze Region betreffen, aber auch die Reize Lateinamerikas sollen nicht zu kurz kommen, dazu gibt es die passende Musik.

Rassismus gedeiht da, wo er verschwiegen wird. Ein Hörbild von Jochen Korte. Zum nachhören

Nun wollen wir den Ball mal flach halten. Rassismus ist in Deutschland doch kein großes Problem Wenn in der Fußballmanschaft Schwarze mitspielen, ist das doch wohl ein gutes Zeichen. Und im Bus werden Nichtweiße auch nicht blöd angemacht. Wir sind doch lernfähig. Kann es sein, dass hier ein Problem aufgebauscht wird?
Aufgebauscht? Oh nein. Zigeunerpack. Sowas sagt man heute im Zugabteil laut und vernehmlich. Rassismus ist ein Problem in Deutschland. Und wir tun gut daran, es in aller Deutlichkeit wahrzunehmen.
Ein Hörbild von Jochen Korte, in Zusammenarbeit mit Sabine und Manfred Scheuermann.

“Simon trifft…” jetzt zum nachhören in der Audiothek: Dieses Mal mit Isabella Woitschach und Silja Blechschmidt

Nun endlich zum Nachhören: Die Juli-Ausgabe der Sendung “Simon trifft…” vom 16. Juli. 2021. Simon hat es sich mit  der Stand-Up Paddling Lehrerin Isabella Woitschach und Silja Blechschmidt von Ocean Summit in der Seebar in Kiel gemütlich gemacht und mit ihnen geplaudert. Die drei haben sich passend zum Sommer übers Stand-Up Paddling im allgemeinen, Supflow-Kiel und über das Projekt Ocean Summit unterhalten.

“Simon trifft…” läuft übrigens immer am 3. Freitag im Monat um 18 Uhr. Die nächste Ausgabe wird am 20. August bei uns im Programm zu hören sein.