Zum Inhalt springen

kinder

“Simon trifft…” mit Musiker Rolf Zuckowski am 29. Februar um 20 Uhr!

Wer kennt seine Hits wie „Wie schön, dass du geboren bist“ oder „In der Weihnachtsbäckerei“ nicht. Rolf Zuckowski zählt zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland. Seine Songs haben mittlerweile viele Generationen geprägt. Egal ob Oma und Opa, Mama und Papa und Kinder. Jeder kann die Songs von Rolf Zuckowski mitsingen. In der Sendung “Simon trifft…” mit Simon Ladewig am Donnerstag, 29. Februar um 20 Uhr ist Rolf Zuckowski zu Gast und wird über die Geschichte… Weiterlesen »“Simon trifft…” mit Musiker Rolf Zuckowski am 29. Februar um 20 Uhr!

“Lieder mit Botschaft” – diesmal: Die Frauen der Szene

Jeden dritten Sonntag im Monat spielt Peter Fobian die deutschen und internationalen Liedermacherinnen und Liedermacher und erzählt über ihre Musik und ihr Leben. Man könnte den Eindruck gewinnen, vor allem die deutsche Liedermacherszene ist alt und weiß. Wie diesen Männern, werden zukünftig auch den wichtigsten Frauen der Szene, eigene Sendungen gewidmet. Dieses Mal hört ihr für einen ersten Überblick unter anderen Ulla Meinecke, Barbara Thalheim und Bettina Wegner. Sie alle transportieren als Sängerinnen Botschaften in… Weiterlesen »“Lieder mit Botschaft” – diesmal: Die Frauen der Szene

Septemberausgabe unseres Seniorenmagazins jetzt in der Audiothek

Am 1. Septembergab es eine neue Folge unserer Sendung „Seniorenmagazin“. Diesmal wieder live aus dem neuen Studio in der Sedanstraße.

Zunächst berichtete Klaus-Peter zu verschiedenen Aspekten des Themas “Sicherheit im Seniorenheim“. Es ging um die ärztliche Versorgung und die Ausbildung der Pflegekräfte.

Sabine und Manfred waren bei der Einweihung des Spielplatzes am Meisenweg, der unter Beteiligung von Kindern konzipiert wurde. Das Besondere daran ist, dass die Kinder eine seniorengerechte Gestaltung eingefordert haben, damit die Omas und Opas zum Beispiel Sitzgelegenheiten haben.

Für die regelmäßige Rubrik „Mit Enkelkindern unterwegs“ war diesmal Peter mit einem seiner Enkel im Hansa-Park an der Ostsee unterwegs und berichtet, was es dort für Alt und Jung gemeinsam zu erleben gibt. In dieser Rubrik gibt es immer viele Anregungen für Großeltern, sich mal mit den Kleinen etwas Außergewöhnliches vorzunehmen.

Für die Audiothek habe wir natürlich wieder die aktuellen Nachrichten weg gelassen.

Mit Enkel auf dem LaLa-Festival und Sicherheit für Seniorinnen und Senioren – jetzt das Seniorenmagazin zum Nachhören

MP3 Audio [82 MB]DownloadShow URL In Negenharrie fand wieder das LaLa-Festival statt. Das Freie Radio war an allen Tagen vor Ort und hat berichtet. Dort gab es auch ein Angebot nur für Kinder (Planet B). In der Rubrik „Mit Enkelkindern unterwegs“ berichtet Peter Fobian von einem Besuch mit seinem Enkel Keno. Vielleicht eine Anregung, auch selber mal wieder etwas mit den Enkelkindern zu unternehmen. Außerdem ging es dieses Mal um Sicherheit für ältere Menschen. Thomas… Weiterlesen »Mit Enkel auf dem LaLa-Festival und Sicherheit für Seniorinnen und Senioren – jetzt das Seniorenmagazin zum Nachhören

Seniorenmagazin Nr. 15 jetzt in der Audiothek

Für unsere 15. Ausgabe berichten wir von der letzten Sitzung des Seniorenbeirats und haben das Thema Kommunalwahl am 14. Mai herausgegriffen. Wir gehen auf die Möglichkeiten älterer Menschen ein, die nicht mehr so mobil sind, an der Wahl teilzunehmen. Hans-Peter hat dazu O-Töne mitgebracht.

Peter war wieder „Mit Enkelkindern unterwegs“. In der neuen Ausgabe berichtet er von einer Tauchreise mit seinem achtjährigen Enkel nach Ägypten.

In einem weiteren Beitrag von Klaus-Peter geht es um den Erhalt von Lebensqualität im Alter und dazu hat er eine Veranstaltung der SPD besucht.

Wie immer gibt wieder aktuelle Nachrichten aus der Stadt und Kulturinformationen für Seniorinnen und Senioren.

Seniorenmagazin Nr. 14 macht Großeltern Mut, Märchen zu erzählen

Das Freie Radio Neumünster war unterwegs bei den Aktivwochen für Ältere und berichtet am Freitag, dem 7. April, um 18 Uhr und am Sonnabend ab 10 Uhr in der Wiederholung. In der Brücke SH an der Schützenstraße gab es ein Märchenkaffee. Zwei Märchenerzählerinnen waren zu Gast und es gab bei Kaffee und Kuchen vier wenig bekannte Märchen zu hören. Jeweils im Anschluss hatten die Zuhörerinnen und Zuhörer viele Fragen und berichteten von eigenen Erfahrungen mit… Weiterlesen »Seniorenmagazin Nr. 14 macht Großeltern Mut, Märchen zu erzählen

Seniorenmagazin im Dezember – jetzt die aktuelle Sendung in der Audiothek hören

Immer am ersten Freitag im Monat senden wir eine neue Ausgabe des Seniorenmagazins. Ab sofort in der Audiothek nach zu hören. Aus rechtlichen Gründen dürfen wir sie Musiktitel nur kurz anspielen.

Wie immer mit interessanten Beiträgen für alle Hörer*innen und nicht nur die älteren unter euch.

Peter war wieder „Mit Enkelkindern unterwegs“. Diesmal mit der Bahn von Erfurt nach Neumünster.

Zwei unserer Radiomacher haben einen Preis bekommen. Thomas und Klaus Peter berichten von der Verleihung der HörMöwe.

Klaus Peter war zu einer Lesung in der Buchhandlung Krauskopf. Sven Radestock las aus seinem Buch „Geschichten und Anekdoten aus Neumünster“.

Und es gibt einen Bericht von Sabine, Hans-Peter und Manfred über die Seniorenkonferenz im Oktober.

Jetzt unser „Seniorenmagazin“ Nr. 5 in der Audiothek hören; auch wer noch nicht zur Zielgruppe gehört

  • Allgemein

In der Juli-Ausgabe des Seniorenmagazin gab es wie immer eine bunte Mischung von Themen, interessanten Menschen und ihren Projekten, sowie Nachrichten und Infos für die Gruppe der Seniorinnen und Senioren in unserer Stadt.

Es gab eine neue Folge unserer Rubrik „Mit den Enkelkindern unterwegs“. Diesmal war Peter etwas weiter weg, im Barfußpark in Egestorf. Dort ging es ganz viel um Achtsamkeit und ihr erfahrt etwas über die Geschichte dieses Ausflugtipps.

Wir stellen ausgewählte Sendungen für Ältere vor und Sabine und Manfred haben ein Märchen von Hans Christian Andersen ausgesucht, das euch vorgelesen wird. Einmal nur zuhören ist auch ein Beitrag zur Achtsamkeit.

Am Schluss wieder aktuelle Nachrichten für ältere Menschen und dazwischen Musik. Die wir aus urheberrechtlichen Gründen nur anspielen.

NDR bald ohne “Ohrenbär”? Kinderradio-Petition gestartet

Im NDRinfo-Kinderprogramm deutet sich eine Zäsur an. Aufgrund von Sparmaßnahmen steht nach aktuellem Stand vor allem die Kindersendung “Ohrenbär” zur Disposition, die auch mit anderen öffentlich-rechtlichen Sendern produziert wird. Gegen den möglichen Wegfall von Sendeplätzen aus dem linearen Programm oder deren Abwanderung ins Internet wurde nun ein Petition gestartet. Wir sprachen dazu mit der Schauspielerin Kerstin Draeger, die bereits seit ihrer Kindheit im Radio zu hören ist. Sie hat selbst fünf radiobegeisterte Kinder und hält die geplanten Einsparungen der Öffentlichen bei den jüngsten Hörer*innen für ein ganz falsches Signal.

Schulen und Kitas geschlossen – und nun?

Mit der Schließung von Kitas und Schulen werden viele Kinder jetzt wochenlang zu Hause bleiben müssen. Die Euphorie der ersten Tage kann schnell in Langeweile oder auch Streit münden. Zum Schutz der Kinder und als Hilfe für die Eltern bietet der Kinderschutzbund jetzt auch per Telefon Beratung und Unterstützung an. Manchmal braucht es nur einige Anregungen und Ideen zur Betreuung, um keine Langeweile oder Stress zu Hause aufkommen zu lassen.

Mitmachaktion für Kinder im statt-Theater

In den Sommerfereien sind Kinder zwischen 5 und 11 Jahren auf der Bühne mit dabei. Vom 31. Juli bis 3. August findet im statt-Theater Neumünster die dritte gemeinsame Theatermitspielaktion in Kooperation mit dem Jugendverband Neumünster e.V. unter dem Motto: “Mitternachtsparty im Geisterwald” statt. Wir haben dazu mit Lukas Johannsen, alias Liederlukas, gesprochen.

Radio Neumünstrum vom Mittwoch

Heute stand in der Kinderstadt “Neumünstrum” hoher Besuch an. Nach dem Auftakt am Montag und der Bürgermeisterwahl am Dienstag, kam heute Besuch von zwei Stadträten aus Neumünster. Die haben wir natürlich bei “Radio N” interviewt. Heute konnten wir auch den Tierpark von Neumünstrum besuchen, es gab ein Geräuscheraten oder wir haben die Küche besucht und erfahren, was für hunderte Kinder gekocht wird. Hört rein! Nächste Woche geht´s dann weiter.

Radio Neumünstrum vom Dienstag

Zweiter Tag Kinderstadt “Neumünstrum”. Gestern war der Auftakt, heute stand die Wahl der Bürgermeisters von Neumünstrum ganz im Zeichen der Sendung von “Radio N”. Wir haben eine Umfrage gemacht, was die Kinder erwarten und es wurden die Kandidaten vorgestellt. Außerdem stellen wir das Mittelaltermuseum vor und auch, wie man sich in der Stadt selbsttsändig machen kann. Die beste Geschäftsidee gab es gleich zwei mal: Süßigkeiten verkaufen. Em Ende der Sendung lüften wir noch das Geheimnis, wer die Bürgermeister-Wahl gewonnen hat.