Programmtipp

KrautsWelle 22 – Geht Tanzen!

Deutschland im Sommer 2020 macht keinen Spass…? Die Welt ist noch immer heimgesucht von einer Epidemie pandemischen Ausmaßes. Und? Was heisst das für uns? Keine Parties, Klubs geschlossen, keine Konzerte, keine Festivals – Singen gefährlich und Tanzen? Auch! … So tritt die KrautsWelle ein, ein paar Trostpflaster zu kleben. Zwei Stunden ausgewähltes Liedgut zum Thema „Tanzen“. Seid dabei, lasst Euch pflastern… FRN am Dienstag um 20 Uhr – wählt am Empfangsgerät 100,8 FRN oder den… Weiterlesen »KrautsWelle 22 – Geht Tanzen!

LauteWelle wird vollsendig – 18 im Juli 2020

Was tun gegen die Klimakatastrophe? Na, eiskalte Brachialmusik mit unterkühlten Texten und coolen Schlagzeuggewittern bei frostigen Gitarrenriffs hören – zumindest spürt man es da nicht mehr so. Und so will ich, Horst with the noise ein wenig unbehagliches Wohlbefinden in die Wohnzimmer – oder wo die Boxen sonst so stehen – bringen. Lasst Euch mitreißen und das in der breiten Spanne von Warpath aus dem kühlen Norden bis Eskimo Callboy aus Castrop-Rauxel! Auf die Ohren… Weiterlesen »LauteWelle wird vollsendig – 18 im Juli 2020

Schwerpunkt Politik

Schwerpunkt Politik – USA – Wohlwollender Hegemon oder Gefahr für den Weltfrieden?

Dr. Christof Ostheimer von der Friedensinitiative Neumünster beantwortet die Fragen von André Herrwerth zum Thema Weltfrieden, globale Konflikte und den Aktivitäten der Friedensbewegung, auch auf lokaler Ebene. Einschalten morgen Mittwoch, 24.06.2020 um 19 Uhr im Radio 100,8 FRN oder den FRN-Livestream https://freiesradio-nms.de/live/. — Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird… Weiterlesen »Schwerpunkt Politik – USA – Wohlwollender Hegemon oder Gefahr für den Weltfrieden?

Zukunft der Arbeit? Sonderprogramm am 1. Mai – Jetzt beteiligen!

Das Freie Radio Neumünster sendet am 1. Mai 2020 ab 9 Uhr ein Sonderprogramm. Die Demonstrationen und Kundgebungen wurden zwar abgesagt. Gerade an diesem Tag der Arbeit stellt sich aber die Frage nach Gerechtigkeit und Solidarität wieder ganz neu. Viele Betriebe stehen derzeit still. Arbeitnehmer*innen erhalten weniger oder gar keinen Lohn mehr. Wir rufen alle auf sich am Radioprogramm mit eigenen Statements, Ideen und Botschaften zu beteiligen. Dazu haben wir einen Anrufbeantworter geschaltet und strahlen die aufgezeichneten Botschaften dann am 1. Mai in den Äther. Dazu jetzt anrufen unter 04321 / 30 800 91.

MUSIKszene – MORGENTAU im Live-Gespräch

Dienstag, 3.12.19 um 21 Uhr (Wh. Mittwoch 12 Uhr) Morgentau : Als Schülerband 1978 gestartet – und jetzt wieder formiert. Die Wurzeln des Rocks mit deutschem Gesang sind nicht zu überhören – dennoch die neuen Arrangements klingen stark und kräftig und sind voller Drive. In der Musikszene im Gespräch und am 7.12.19 live im KDW “Draußen über der Straße schaukeln die Lampen im Wind es ist Nacht und der Sturm weint wie ein Kind Ich… Weiterlesen »MUSIKszene – MORGENTAU im Live-Gespräch

Literatur zum Hören – Live von der Frankfurter Buchmesse 2019

Das Freie Radio Neumünster wird von Mittwoch bis Sonntag live dabei sein, wenn Literadio von der Frankfurter Buchmesse sendet. Das Projekt der Freien Radios in Österreich ist seit vielen Jahren bei den Buchmesse in Leipzig und Frankfurt vor Ort dabei. Wir übernehmen das Programm von Mittwoch bis Sonntag jeweils ab 13 Uhr bis 17 Uhr (Sonntag 12:30 bis 16:00 Uhr).

21. Oktober Feministischer Radiotag der Freien Radios

Schaltet Freies Radio Neumünster  ab 00:00 Uhr ein und hört über 24 Stunden Sendungen von über 12 feministischen Radio-Redaktionen in 3 deutschsprachigen Ländern. Wie letztes Jahr beschallen wir an diesem Tag das Patriarchat mit feministischer Musik, Interviews, Erzählungen, Themensendungen, Reportagen, Podiumsdiskussionen und hoffen, dass es dabei untergeht. Auch ihr könnt mitmachen, zum Beispiel indem ihr eure eigenen queer-feministischen Alltagsgeschichten einschickt oder indem ihr euer Radio an diesem Tag ans offene Fenster stellt und ganz laut aufdreht.… Weiterlesen »21. Oktober Feministischer Radiotag der Freien Radios

KrautsWelle – im Oktober verwässert… (?!)

Diese KrautsWelle im Klimakrisenmodus thematisiert jetzt das Thema „Wasser“ in aller Fülle seiner Facetten. Diese KrautsWelle mit einem wie immer eigenwilligen Melodeienreigen will auch dazu aufrufen, sich an dem Volksbegehren zum Schutz des Wassers zu beteiligen. Also, lasst Euch auch diesmal wieder überraschen, welch‘ wässriges Liedgut hier die Gehörzonen erreicht. Wann? Na am Dienstag, 08.10.2019 und 20 Uhr! — Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft… Weiterlesen »KrautsWelle – im Oktober verwässert… (?!)

Radiotalk – Gespräche und Hintergründe – KUNST

Heute 19 – 20 Uhr live Ulrike ist heute außerhalb der Radiostudios unterwegs und  besucht Künstler*innen und Besucher*innen in der Ausstellung: Keiner verlässt den Traum, in der #Galerie3Eck, Esplanade 7 – 9 in Neumünster. Einem künstlerisch, akustischen Vorgeschmack des Künstlers Slow Tact, konnte schon in den letzten Tagen im Freien Radio Neumünster Gehör geschenkt werden. Der Schwerpunkt der Ausstellung zeigt bildende Künstler*innen aus Neumünster und Umgebung. Interaktionen mit Kunst sind hier möglich und unbedingt auszuprobieren.… Weiterlesen »Radiotalk – Gespräche und Hintergründe – KUNST

Die LauteWelle im September hat die Registriernummer 008

Achtung, Achtung… Die LauteWelle vom Freien Radio Neumünster jetzt im September 2019 am Mittwoch erst um 21 Uhr nach dem Schwerpunkt Politik. Und das nicht weil hier Jugendgefährdung oder explicit Sonstwas vorliegt. Heute unter anderem mit Blind Guardian, die jetzt orchestral geworden sind. Hört her, hört zu … Mittwoch, 25. September um 21 Uhr, hier im Freien Radio Neumünster! — Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden… Weiterlesen »Die LauteWelle im September hat die Registriernummer 008

Schwerpunkt Politik

Schwerpunkt Politik Im September 2019

Schwerpunkt Politik mit André Herrwerth und Horst Brandherm. Am Mittwoch, dem 25.09.2019 hören wir den Vortrag “1939 – Wie der Krieg gemacht wurde… und Deutschland die Welt in den Abgrund stürzen durfte.” von Herr Dr. Bollinger mit der anschließenden Diskussion. Mittwoch, 25.09.2019 – 19 bis 21 Uhr — Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will,… Weiterlesen »Schwerpunkt Politik Im September 2019

Bedingungsloses Grundeinkommen überall! Und dann?

Heute um 19:00 Uhr Dienstag, 24.09.2019 um 10:00 Uhr Wdg. www.freiesesradio-nms.de/live   Ulrike Göking im Gespräch mit der Grundeinkommensbloggerin, Svenja Baukje Dobberstein. Seit 20 Jahren ist Baukje in Sachen bedingungsloses Grundeinkommen aktiv. Seit kurzer Zeit hat sie die Initiative “BGE statt Braunkohle” ins Leben gerufen. Diese Initiative soll in der Lausitz zum Tragen kommen. Der Anfang könnte in einem Dorf gemacht werden und dann in einer mittleren Kleinstadt. Die Zahlung einen bedingungslosen Grundeinkommens könnte zunächst… Weiterlesen »Bedingungsloses Grundeinkommen überall! Und dann?

RadioTalk – Gespräche und Hintergründe

Mittwoch, den 18.09.2019 um 20:00 Uhr Donnerstag, den 19.09.2019 um 11:00 Uhr Wdh. Heute spricht Ulrike Göking mit Christine Arpe – Vorsitzende der Neumünsteraner Tafel e. V. – 25 Jahre Neumünsteraner Tafel Elke Wirth-Thoma und Jutta Schuemann, zwei Frauen, die dem Verein des Autonomen Frauenhauses Neumünster verbunden sind. 40 Jahre Autonomes Frauenhaus Neumünster eine Geschichte, ein Fazit. Aminata Touré – Landtagsabgeordnete Bündnis 90/ Die Grünen in Schleswig-Holstein – Rednerin auf der Feier 40 Jahre Autonomes… Weiterlesen »RadioTalk – Gespräche und Hintergründe

Bedingungsloses Grundeinkommen überall! Und dann?

Ulrike Göking im Gespräch mit Prof. Dr. Bernhard Neumärker. Er wurde Anfang der 80iger Jahre mit „der kleinen Schwester des bedingungslosen Grundeinkommens, nämlich der negativen Einkommenssteuer in einem Seminar konfrontiert.“ Und dadurch das ein bedingungsloses Grundeinkommen immer wieder Erwähnung fand und findet und dass es sich aus seiner Sicht um eine relevante Sozialstaatsreform handelt, beschäftigt er sich seit 2016 an der Albert-Ludwigs-Uni Freiburg mit dem bGE.

KrautsWelle feiert 100,8

Diese KrautsWelle feiert… FRN jetzt bald auch auf Antenne auf Sendung – Von 0 auf 100,8, das feiert die KrautsWelle mit diesem Melodeienreigen. Liedgut, das sich mit dem Radio und dem Drumherum dazu beschäftigt, von namhaften und zweifelhaften Künstlern intoniert. Lasst Euch überraschen, was hier die Lauschlappen erreicht. FRN einschalten am Dienstag, 13.08.2019 um 20 Uhr – aber auch sonst! — Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum… Weiterlesen »KrautsWelle feiert 100,8