Zum Inhalt springen

Das Freie Radio Neumünster: Jetzt auch auf DAB+

Ab sofort kann das Freie Radio Neumünster auch auf der DAB+-Plattform empfangen werden. DAB+ steht für Digital Audio Broadcasting und soll das alte UKW in den nächsten Jahren ablösen. Welche Vorteile hat DAB+? Größere Reichweite: Höre das FRN jetzt von Kappeln bis Kaltenkirchen und von Wacken bis Hohwacht. Mehr Komfort: DAB+ Radios finden Sender von allein und informieren mit Bild und Text. Mehr Qualität, brillanter Klang und mehr Stabilität: Kein Rauschen und kein Knistern. Mehr… Weiterlesen »Das Freie Radio Neumünster: Jetzt auch auf DAB+

LauteWelle Februar 2024

LauteWelle 61 – Februar 2024

Das Warten findet wieder sein Ende. Es ist der vierte Mittwoch im Monat und Horst with the noise wird zu Horst with big noise vom Freien Radio Neumünster 100Komma8 und DAB+. Und was macht er? Er dreht Regler bis zum Anschlag, reißt das Mikro auf und freut sich, Euch wieder phantastische Röhrorgien zu Gehör zu bringen. Also, tut es ihm gleich – dreht die Lautstärkeregler zum Anschlag und Bässe rein, damit‘s in der Magengegend zur rythmischen Verdauungsunterstützung schwingt.

Scheiß auf Artig

Scheiß auf Artig! – Motto der nächsten Sendung bei “Inside”

Bei Inside – die Sendung die bewegt geht es am Mittwoch, den 28.02.24 um 18:00 Uhr, darum, sich von den Zwängen der Gesellschaft zu befreien. Doch sind es wirklich die Zwänge der Gesellschaft oder eher unsere eigenen? Wer ist wirklich der Verantwortliche dafür welche Rolle wir in unserem Leben spielen? Diese Fragen sind es, die Silke Stamme bewegt haben und Sie auf Ihren Weg führten. Silke Stamme ist heutige Interviewpartnerin in der Sendung von Mirjam… Weiterlesen »Scheiß auf Artig! – Motto der nächsten Sendung bei “Inside”

FLECKENKIEKER

FLECKENHÖRER vom 26.02.2024

Moin zum Fleckenhörer am 26. Februar 2024! Vor 14 Tagen berichtete das Bundesweite Free Mumia Bündnis über die schlechte Gesundheitslage des afroamerikanischen Journalisten und Black Panther Mumia Abu-Jamal, der seit über 42 (!) Jahren als politischer Gefangener im US Bundesstaat Pennsylvania festgehalten wird. Die fortlaufende Verschlechterung seiner Gesundheit sind ein Resultat jahrzehntelanger Isolationshaft, allgemeiner Altersbeschwerden sowie gezielter Schikanen, denen der Gefangene seit langem ausgesetzt ist. Einige Jahre haben Besucher*innen und Mumias Verteidigung nun bereits ärztlich verschriebene Verbesserungen angemahnt. Alle Beteiligten wissen: die einzig wirksame Medizin für Mumia Abu-Jamal ist Freiheit. Allerdings hat die Leitung des Gefängnisses,in dem Mumia sitzt, bisher nur zögernd und in sehr kleinen Schritten auf die Forderungen vor Ort reagiert. Daher ruft die länderumspannende Solidaritätsbewegung nun zu Protesten auf, um Mumia die überlebensnotwendigen Bedingungen zu schaffen, die er braucht, bis er endlich frei ist. Besucht bitte www.freemumia.com, dort erfahrt ihr, wie ihr Mumia helfen könnt. „Aufgeben ist keine Option“.
Unsere Themen heute:
+++ Flüchtlingsrat fordert eine konsequent diskriminierungsfreie Umsetzung der Bezahlkarte in Schleswig-Holstein
+++ Größte Umweltverbände in Schleswig-Holstein reichen gemeinsame Stellungnahme gegen die A20-Planung des Abschnitts 7 ein
+++ Vortrag über Erich Mühsam in Lübeck

Musik:
Sperling (BRD)
Kontrolle (BRD)
Kotzreiz (BRD)
Ton Steine Scherben (BRD)
EA80 (BRD)

“Simon trifft…” mit Musiker Rolf Zuckowski am 29. Februar um 20 Uhr!

Wer kennt seine Hits wie „Wie schön, dass du geboren bist“ oder „In der Weihnachtsbäckerei“ nicht. Rolf Zuckowski zählt zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland. Seine Songs haben mittlerweile viele Generationen geprägt. Egal ob Oma und Opa, Mama und Papa und Kinder. Jeder kann die Songs von Rolf Zuckowski mitsingen. In der Sendung “Simon trifft…” mit Simon Ladewig am Donnerstag, 29. Februar um 20 Uhr ist Rolf Zuckowski zu Gast und wird über die Geschichte… Weiterlesen »“Simon trifft…” mit Musiker Rolf Zuckowski am 29. Februar um 20 Uhr!

IndieRE – Independent Radio Exchange – On Air am 27.2. um 22 Uhr

Was macht die lokale Musikszene Sevillas aus? Vor welchen besonderen Herausforderungen stehen Nachwuchskünstler:innen in Budapest angesichts der dortigen politischen Situation? Welche Verbindungen und Gemeinsamkeiten lassen sich zwischen der Independent Musikkultur in Graz, Halle und Dublin finden und was unterscheidet sie? Welchen Spielraum haben alternative Künstler:innen in der heutigen digitalen Musikindustrie? Mit solchen und weiteren Fragen werden sich Radio Študent aus Ljubljana, das Netzwerk verschiedener französischer Uniradios namens Radio Campus, Radio CORAX aus Halle (Saale), EMA-RTV… Weiterlesen »IndieRE – Independent Radio Exchange – On Air am 27.2. um 22 Uhr

Fantasy, Mela Rose und Jenice – im Interview

In einer Extra-Ausgabe der Schlagershow sprach Simon Ladewig mit Freddy und Martin von Fantasy, der Schlagersängerin Mela Rose und der Sängerin Jenice. 

Fantasy besteht aus den beiden Sängern Freddy und Martin. Seit Jahren sind die beiden aus der Schlagerwelt nicht mehr weg zu denken. Zu ihren großen Hits zählen Songs wie „Darling“ oder „Ein weißes Boot“. In Lübeck durfte Simon die beiden vor einem Auftritt ihrer aktuellen Tour zum Interview treffen. 

Begleitet werden Fantasy auf deren Tour unter anderem von Martins Lebensgefährtin Mela Rose. Auch Mela Rose ist als Sängerin im Schlager unterwegs und war ebenfalls für ein Interview in Lübeck bereit. 

Am Telefon sprach Simon Ladewig mit der Sängerin Jenice. Jenice veröffentlichte im Februar 2024 ihre neue Single „Noch eine Nacht“. In welchem bekannten Video Jenice mitgespielt hat und wo für sie eine Nacht braucht, dass hat Jenice, Simon im Interview verraten.

Singer-Songwriterin Kerstin Bogensee beim Freien Radio Neumünster – jetzt das Interview zum Nachhören!

Kerstin Bogensee ist Singer-Songwriterin aus Hörup im Kreis Schleswig-Flensburg und besuchte Simon Ladewig in seiner Sendung “Simon trifft…” am Freitag, 23. Februar im Studio. Im Februar veröffentlichte Kerstin ihr neues Album „Sonne & Zweifel“. Über das Album haben Simon und Kerstin natürlich gesprochen. Themen waren aber auch Live-Musik und der musikalische Werdegang von Kerstin Bogensee.

Das Wichtigste zuerst! Das 38. AA-Radiomeeting jetzt in unserer Audiothek nachhören.

Das Wichtigste zuerst gehört zu den AA-Slogans und fordert mich auf, die Prioritäten für mein Leben zu überdenken.

Das was mir früher wichtig war, ist mir heute nicht mehr ganz so wichtig. Dafür sind andere Dinge in den Vordergrund gerückt, die heute Priorität für ein zufriedenes nüchternes Leben haben.

Monatlich wird an jedem vierten Donnerstag des Monats um 19:30 Uhr ein 30-minütiges AA-Radio-Meeting übertragen. Die Gruppe möchte als Mitglied der weltweiten Gemeinschaft der Anonymen Alkoholiker alle Menschen, die es interessiert, über die Krankheit Alkoholismus informieren und ihre Erfahrungen weitergeben. Damit möchte sie betroffene Menschen ermutigen, sich bei der Bewältigung ihrer Sucht Hilfe und Unterstützung zu suchen.

Die Interviews aus der Schlagershow im Februar – jetzt zum Nachhören!

In der Ausgabe der Schlagershow im Februar empfing Simon Ladewig im Studio die Schlagersängerin und Clog-Influencerin Sabrina Stern. In der ersten Stunde der zweistündigen Sendung begleitete Sabrina, Simon im Studio und erzählte unter anderem wie sie zu ihren Markenzeichen den Clogs und Krücken gekommen ist. Außerdem sprach Simon am Telefon mit Sandra Ohm. Sie war bereits 2023 als “Karla Kolumna” beim Schlagermarathon in Heide für den Social Media Account der Veranstaltung unterwegs und ging mit Stars und Publikum auf Tuchfühlung. Auch 2024 wird Sandra als rasende Reporterin unterwegs sein. 

Musikalisch wurde es anschließend wieder mit zwei Telefoninterviews mit Sängerin Gabriella Massa und der Sängerin Sonja.

Rote Rosen Schauspielerin Hanna-Marie Hofmann im Studio – jetzt zum Nachhören!

In einer neue Ausgabe der Sendung “Simon trifft…”  begrüßte Simon Ladewig die Schauspielerin Hanna-Maria Hofmann.

Hanna-Marie Hofmann ist von Montags bis Freitags immer um 14.10 Uhr zu sehen in der ARD-Serie „Rote Rosen“. Aber Hanna-Marie steht nicht nur vor der Kamera sondern auch auf dem Fußballplatz. Denn die junge Schauspielerin pfeift sogar in der 2. Frauenbundesliga. Wie das ganze zusammenpasst und es zeitlich funktioniert das hat Hanna-Marie Hofmann in der Sendung erzählt.

FLECKENKIEKER

FLECKENHÖRER vom 19.02.2024

Moin zum Fleckenhörer am 19. Februar 2024! Am 19. Februar 2020 wurden 9 Menschen in Hanau von einem deutschen Rassisten ermordet. Die Angehörigen der Opfer und ihre Unterstützer*innen in der Initiative 19. Februar Hanau rufen uns alle auf, an diesem Tag deutlich sichtbar an ihrer Seite zu stehen und die Namen der Opfer unvergessen zu machen: „Ihre Namen sollen erinnern und mahnen, den rassistischen Normalzustand im Alltag, in den Behörden, den Sicherheitsapparaten und überall zu beenden. Der rassistische Anschlag war auch ein Ergebnis der rechten Hetze von Politiker:innen, Parteien und Medien. Behörden und Sicherheitsapparate haben ihn durch ihre strukturelle Inkompetenz und Ignoranz weder verhindert noch aufgeklärt. Das ist das Zusammenspiel, das in den Handlungen Einzelner ihre mörderische Zuspitzung und Folge findet, und damit sind rechte Terrorakte niemals Einzeltaten.

Themen heute:
+++ Gegen die Zugpferde des Rechtsrucks: Kundgebung in Kiel gegen die AfD
+++ IG BAU will 1.430 Bau-Jobs in Neumünster attraktiver machen: sie fordert 500 Euro als „Lohn-Magnet“ für den Bau
+++ Da ist der Wurm drin: Regenwürmer leisten viel für Mensch und Natur
+++ Oberbürgermeister Tobias Bergmann beim Freien Radio Neumünster zu Gast

Musik von:
Resaka Sonora
The Meffs
Scheisse Minnelli
Egotronic