Bürgerrat in Gründung – neues Projekt bei attac in Neumünster

Am Mittwoch, den 5. Dezember 2018 um 19 Uhr, organisiert attac Neumünster eine Informationsveranstaltung zur Bildung eines Bürgerrates, im Bildungszentrum im Vicelinviertel, Kielerstr. 90. Ulrike sprach mit Jochen Rathjen, dem Ansprechpartner der attac-Gruppe Neumünster über attac Neumünster und der Idee, einen Bürgerrat in Neumünster einzuführen. Nach der Infoveranstaltung werden wir hier im Freien Radio Neumünster einen Mitschnitt und eine Zusammenfassung der Veranstaltung senden.

Hitler sieht uns an – Vortrag an der Muthesius Kunsthochschule am 19. Dezember 2018

Nach Veröffentlichung der Recherchen des Freien Radio Neumünster zur Rolle des Kieler Malers Heinrich Basedow der Jüngere im Nationalsozialismus, zunächst im September und nach Einsicht der Akten erneut im Oktober 2018, macht nun die Muthesius Kunsthochschule in Kiel auf die NS-Vergangenheit Basedows… WeiterlesenHitler sieht uns an – Vortrag an der Muthesius Kunsthochschule am 19. Dezember 2018 »

RadioTalk – Zum Dokumentarfilm “Blut muss fließen – Undercover unter Nazis”

Im Gespräch mit dem Regisseur des Films "Blut muss fließen - Undercover unter Nazis", Peter Ohlendorf, wird der Umgang mit der rechtsextremen Konzertszene in Deutschland thematisiert. Peter Ohlendorf spricht sich für genaues Hinsehen aller und deutliches Eintreten gegen die damit verbundenen demokratiefeindlichen Haltungen und Umtriebe aus. Seine Filmvorführungen wurden zur Kampagne für zivilgesellschaftliches Engagement gegen die rechten Feinde der Demokratie. Clement von der Antifaschistischen Aktion Neumünster und Angelika Beer vom Verein für Toleranz & Zivilcourage e. V. Neumünster diskutieren zur Situation in Neumünster und berichten über die Kampagne "Titanic versenken - Mehr Eisberge!" gegen die Treffpunkte rechtsextremer Gruppierungen in Neumünster.

LyProLi im November – Wie schreibt man eine Geschichte?

Genau diese Frage soll über mehrere Sendungen beantwortet werden. Denn man muss kein ausgebildeter Journalist oder studierter Schriftsteller sein, um selbst eine Geschichte schreiben zu können. Corvin hat dazu eine kleine Geschichte geschrieben, zusammengesetzt aus aktuellen Thematiken und „viralen Hits“. Virale Hits sind Dinge, die schnell in aller Munde sind. Die Entstehung dieser Geschichte wird in dieser Reihe schrittweise von der ersten Idee bis zum Ende rekonstruiert um einen kleinen Einstieg in das Autoren-Dasein zu bieten. de sind. Die Entstehung dieser Geschichte wird in dieser Reihe schrittweise von der ersten Idee bis zum Ende rekonstruiert um einen kleinen Einstieg in das Autoren-Dasein zu bieten.

Freie Radios in Schleswig-Holstein und Berlin

So wie zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein gibt es auch in Berlin und Brandenburg ein gemeinsames Mediengesetz zwischen zwei Bundesländern. Bisher fehlt dort aber noch immer eine Anerkennung im Mediengesetz für die Initiativen Freier Radios. Seit Jahrzehnten gibt es Forderungen von den Betroffenen diesen unhaltbaren Zustand zu ändern und eine Anerkennung und eine Förderung über die Landesmedienanstalt zu ermöglichen. Mitte November gab es dazu in Berlin einen parlamentarischen Abend. Eingeladen hatten die Freien Radios in Berlin und Potsdam. Es ging dabei mehrmals auch um die Situation Schleswig-Holstein.

RadioTalk mit Regisseur Peter Ohlendorf – Freitag, 30.11.18, 19 Uhr im Livestream

Am 12. Dezember 2018 wird der Dokementarfilm "Blut muss fließen - Undervover unter Nazis" in zwei Vorstellungen im KDW Neumünster gezeigt. Wir sprechen mit dem Regisseur Peter Ohlendorf über die Enstehung und Geschicht des Films. Der Film stellt sich in die Kampagne gegen den Rechtsextremen Treffpunkt "Titanic" in Neumünster. Clement von der Antifaschistischen Aktion und Angelika Beer vom Verein für Toleranz und Zivilcourage sprechen über die Kampagne "Mehr Eisberge - Titanic versenken" und die Situation in Neumünster.