Audiothek

Veranstaltungshinweise ab 14. Juni 2019

Hier die Veranstaltungstipps & Infos aus dem gestrigen Infomagazin (gleich um 9 Uhr in der Wiederholung), was in den nächsten Tagen in und um Neumünster passiert.

Ankerzentrum Neumünster

Aus der Landesunterkunft für Flüchtlinge im Haart in Neumünster soll ein Ankerzentrum werden. Die von der CSU durchgesetzte und bundesweit umstrittene Neustrukturierung der zentralen Flüchtlingsaufnahmen der Länder würde damit auch in Schleswig-Holstein und damit im mittlerweile fünften Bundesland umgesetzt. Einen entsprechenden Vertrag über die Beteiligung des Bundes haben Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote und Bundesinnenminister Horst Seehofer nun unterschrieben. Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein protestierte heute umgehend dagegen und fragte: "Landesregierung wortbrüchig?".

Zum Nachhören: Alle Interviews und Live-Schaltungen zur 12. KULToURNACHT

Am 25. Mai sendete das Freie Radio Neumünster von 18 Uhr bis Mitternacht live zur 12. Neumünsteraner KULToURNACHT. In der Audiothek könnt Ihr die besuchten Stationen erneut aufsuchen. Der Abend ist hier auf dreieinviertel Stunden eingekürzt, und innerhalb dieser Stunden könnt Ihr in den markierten Kapiteln direkt zu den Interviews oder Telefonschalten springen.

Handi & Cap im Juni: Die Erkrankung ALS

Die amyotrophe Lateralsklerose (ALS) gehört zur Gruppe der Motoneuron-Krankheiten und ist eine nicht heilbare degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems. Eva Matern sprach mit Elli Schneider, deren Schwester Eva 2018 an den Folgen der ALS Erkrankung starb. Elli erzählt, wie das Leben für Eva vor der Diagnose und während der Erkrankung war.

Zur Innenministerkonferenz (IMK): Was ist das eigentlich?

Zur Innenministerkonferenz (IMK) in Kiel erscheint am Donnerstag die vierte Ausgabe von Café Alerta. Die Musik dazu wurde wie immer super von Carlos zusammengestellt, u.a. hört ihr Boomtown Shakedown, Slime, ZSK und die Vengaboys.

Verlorene Mitte – Feindselige Zustände

Seit 2006 lässt die Friedrich-Ebert-Stiftung im Zweijahresrhythmus das Ausmaß rechtsextremer Einstellungen in Deutschland ermitteln und veröffentlicht die Ergebnisse in ihrer "Mitte-Studie". Die neueste Studie erschien im Mai 2019, ihr Titel: "Verlorene Mitte - Feindliche Zustände". Der Untertitel: "Rechtsextreme Bestrebungen in Deutschland 2018/19." Am 5. Juni wurde die Studie und deren aktuelle Ergebnisse auch in Neumünster von der Mitautorin Prof. Dr. Beate Küpper, Hochschule Niederrhein vorgestellt.

Zur Innenministerkonferenz in Kiel: Kontrastprogramm mit “Jugend ohne Grenzen”, der #Hier geblieben-Demo und einer Gegen-Gala

Jugendliche Ohne Grenzen (JOG) - Stets parallel zur Innenministerkonferenz findet vom 11. Juni bis 13. Juni der alljährliche Kongress der “Jugendlichen ohne Grenzen” nun also in Kiel statt. Ein Zusammenschluss von betroffenen Jugendlichen und deren Freundinnen und Freunden, die für ein Bleiberecht und das gleiche Recht auf Bildung aussprechen. Wir sprachen im Infomagazin am Dienstag mit einer der Jugendlichen, die die Konferenz ausrichten.

Rückblick Poyenberg Irish Folk Festival 2019

Am 1. Juni 2019 war das Freie Radio wie letztes Jahr beim Irish Folk Open Air in Poyenberg. Wir haben uns mit Colm Gibbons von The BeerMats aus Ballyfermot in Irland, David Myles von Rapalje aus den Niederlanden und Frankie McLoughlin von The Rumjacks aus Australien unterhalten.

Veranstaltungshinweise ab 7. Juni 2019

Hier die Veranstaltungstipps & Infos, was in den nächsten Tagen in und um Neumünster passiert: Repair Cafe. Wilwarin. Auftritt der Band soma im KDW.