Audiothek

Café Alerta zu Antifa und Nazis in Montreal (Kanada)

In der Juli-Sendung beginnt eine kleine Sendungsreihe über Antifaschismus und Neonazi-Aktivitäten primär in anglophonen Ländern, wobei der erste Beitrag mit der Provinz Quebec und ihrer Metropole Montreal die Situation in einer frankophonen Enklave im englischsprachigen Kanada porträtiert.

Bedingungsloses Grundeinkommen überall! Und dann?

Im Gespräch mit Daniel Weißbrodt über seinen Utopieroman mit dem Titel: "Kurzer Abrisss der deutschen Geschichte 2022 - 2050 I Wie das bedingungslose Grundeinkommen unser Leben und unsere Gesellschaft verändert hat. "

KULTURfenster – Die Theatersaison Neumünster

Sünne Höhn stellt das Theaterprogramm 2019/2020 von Neumünster vor. Wann wird das jeweilige Programm geplant und fertiggestellt? Fragen zum "Theatergeschäft".

Völkische Landnahme – Wie die Rechten den ländlichen Raum erobern

Der nachfolgende Beitrag ist ein Mitschnitt eines Vortrags von Andreas Speit über das im Juni erschienene Sachbuch Völkische Landnahme - Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos. In dem Buch beleuchten die investigativen JounalistInnen Andrea Röpke und Andreas Speit akribisch die Entstehung und das Agieren dieser rechten Bewegung. Mit Fragen des Wirkens und der Struktur der Akteure sowie der regionalen Schwerpunkte dieser häufig unterschätzten rechten Landnahme-Bewegung.

Algerien in der Krise

Siegbert Schwab hat aktuelle Infos zur Situation in Algerien, die fortdauernden Freitagsdemonstrationen gegen das Regime der Militärs und die Kampagne zur Freilassung der politischen Gefangenen zusammengestellt. In seinem Beitrag geht er auch auf die Reaktionen in Deutschland ein.

Hörspiele selbstgemacht

Aus einer Gruppe, die das Live-Hörspiel „Die Glocke“ zum 300jährigen Glockenjubiläum der Vicelinkirche im Rahmen des Kunstfleckens im September 2016 aufgeführt hatte, entwickelte sich die Hörspielgruppe der Vicelingemeinde. Jeder/r, der Hörspiele, Hörbucher und Vorlesen mag, kann hier mitmachen. Unsere Redakteure Manfred & Sabine machen dort mit und haben Geschichten aus dem Leben des Gemeindehauses vertont, die am 10. August 2019 zu Gehör gebracht werden.

Morde an guatemaltekischen Landarbeitern von Codeca

Wie nennt man einen Neumünsteraner, der in die Welt gezogen und sich ganz anderswo niedergelassen hat? Vielleicht einen Buten-Neumünsteraner? Thorben Austen lebt seit sechs Jahren in Guatemala. Heute berichtet er von dort über Morde an Landarbeitern, die der Kleinbauernbewegung Codeca angehören.

Vorstellung des Runden Tisches für Toleranz & Demokratie

Bei der letzten Sitzung des Runden Tisches der Stadt Neumünster am 24.06.2019 hat NMS TV am Ende der Sitzung einige Aufnahmen angefertigt, die wir hier gerne vorstellen. Gegründet im Frühjahr 2010, organisiert und unterstützt der Runde Tisch Veranstaltungen, die fremdenfeindlichen und rechtsextremen Tendenzen entgegenwirken.

Vorstellung des Kabarettprogramms des Stadttheaters Neumünster

Das Kabarett-Programm für die kommende Saison 2019/2020 des Stadttheaters der Stadt Neumünster liegt vor. Die Veranstaltungsreihe im Theater in der Stadthalle bietet unter „Kultur mit Biss“  Kabarett, Comedy, Musikkabarett - und in dieser Saison sogar Artistisches! André war für uns beim Pressegespräch dabei und hat sich anschließend mit Sünne Höhn unterhalten. Wir hören einen Ausschnitt.