80 Jahre nach Beginn des Weltkrieges – Antikriegstag 2019

Friedensarbeit in Neumünster.

Das Friedensforum Neumünster redete mit uns über die Aktivitäten der Initiative insbesondere des Antikriegstags am 1. September. Und wir reden über ihre Erfahrungen bei den Diskussionen mit den Menschen auf dem Großflecken.

Elke Dietrich ist seit Gründung des Neumünsteraner Friedensforms dabei und sprach mit vielen Menschen über die Notwendigkeit des Engagements gegen Krieg und Kriegswaffen. Dieses Jahr kooperiert das Friedensform mit der Stadt Neumünster und dem Friedrich-Ebert-Krankenhaus bei der Durchführung eine Veranstaltung, die sich für das Verbot und die Ächtung von Atomwaffen einsetzt.

 

 


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.