“Bunte Westen” demonstrierten in Neumünster gegen das “HartzIV-Regime”

Am 2. November 2019 demonstrierten verschiedene Gruppen der der AUFSTEHEN-Bewegung gegen das Hartz-IV-Regime kurz vor der Veröffentlichung des Verfassungsgerichturteils über (Un-)Rechtmäßigkeit des Sanktionregimes gegenüber “unwilligen” Arbeitslosengeld-II-BezieherInnen.
TeilnemerInnen der Aktion berichten von ihren Erfahrungen und ihrem Selbstverständnis bei der Aktion.
Im Weiteren war auch Thema, welchen Perspektiven die AUSTEHEN-Bewegung haben kann – auch ohne “Führungsfigur” Wagenknecht.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.