Skandaløses Radio

Foto: “Rrrrrrrrradio Ruplundby auf 93,9 – heißt es während des Festivals! Packt eure Ghettobooster, Walkmans und Akkuradios ein und Ihr seid auf dem Campingplatz immer auf dem neusten Stand!” Quelle: https://www.instagram.com/p/B0d-Gspo3ae/

Es gibt in den letzten Jahren immer mehr alternative und nichtkommerzielle Festivals, die z.B. auf Nachhaltigkeit setzen. Festivals die ganz bewusst kleine Bands und auch Theater, Kunst, Zirkus, Film, Literatur und Kunst fördern und die sich auch gesellschaftlich und politisch positionieren. Seit 2011 gibt es auch das Skandaløs Festival in Nordfriesland. Alle zwei Jahre findet es statt. Ab Donnerstag ist es wieder soweit.

Eine tolle Besonderheit diesmal ist, dass auch ein eigener UKW-Radiosender auf der 93,9 MHz in Neukirchen ganz offiziell auf Sendung geht. Dabei soll nicht nur das Festival begleitet werden, sondern die Besucher*innen können auch selbst “Underground-Radio” machen.

Über das “Ruplundby Radio” und das Festival haben wir mit Karsten und Hendrik gesprochen.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.