NMS Queers: Ein Treffpunkt für queere Jugendliche unter 18

Am Freitag, 24. Januar treffen sich zum ersten Mal die NMS Queers, eine neue Jugendgruppe für jugendliche Queers unter 18 Jahre. Endlich gibt es dann immer am zweiten und vierten Freitag eines Monats einen Treffpunkt auch in Neumünster für Jugendliche, die “queer”, also zum Beispiel lesbisch, schwul, bisexuell etc. sind bzw. die für sich erkennen, dass ihre sexuelle Identität von der Heteronormativität abweicht. Sie alle sollen bei den NMS Queers einen sicheren Anlaufpunkt haben, an dem sie nicht angefeindet, sondern unterstützt und angenommen werden. Zu Gast im Radiostudio waren am Dienstag vor dem ersten Treffen die Initiatorinnen Jonna, Kim, Steffi und Vivi um das gemeinsame Projekt vorzustellen. Die Gruppe trifft sich erstmals am 24. Januar um 17 Uhr bis 20 Uhr im Haus des Jugendverband Neumünster, JVN, in der Boostedter Str. 3. Kontakt per E-Mail an queer.nms@web.de oder über Instagram.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.