Landtagswahlen in Schleswig-Holstein

Am 7. Mai 2017 wurde in Schleswig-Holstein die bisherige Koalition aus SPD, B90/Grüne und SSW abgewählt. Mit dem Sieg der CDU, dem Einzug der AfD, dem Aus für die Piraten und dem erneuten Scheitern an der 5 % Hürde für Die Linke, verschiebt sich die politische Landschaft damit wieder nach rechts. Im Wahlkreis 11 in Neumünster verlor Kirsten Eickhoff-Weber (SPD) gegen Wolf Rüdiger Fehrs (CDU). Wie die Wahlberechtigten in Neumünster noch abgestimmt haben, hat Sönke Jahn zusammengetragen.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.