Artists in Radio – Zu Gast Modisa Tim Motsomi & Dušan Zubčić

Zur Zeit sind Modisa “Tim” Motsomi aus Botswana und Dušan Zubčić aus Serbien zu Gast im Künstlerhaus Neumünster. Die beiden waren im Studio zu Gast und berichteten im Gespräch mit Danijela Pivašević-Tenner über ihre Kunst und ihre Heimatländer.

Playlist: Black Coffee – We dance again | Charma Gal – Lekgamu La BananyanaMafikizolo ft. Uhuru – KhonaMangulica FM – Milo mojeNxWorries (Anderson.Paak & Knxwledge) – Lyk Dis

Kurzportraits:

Modisa “Tim” Motsomi spiegelt in seinen oft figurativen Arbeiten Polaritäten wie Verlust und Gewinn, Zerbrechlichkeit und Stärke oder Ich und Andere. Er ist in Botswana aufgewachsen und hat an der University of KwaZulu-Natal in Südafrika Bildende Kunst studiert. Heute arbeitet Modisa Motsomi in beiden Ländern und reflektiert so Erfahrungen der Diaspora, der innerafrikanischen Migration im 21. Jahrhundert und des Post-Kolonialismus.

Dušan Zubčić verbindet filigranes Porzellan mit schroffem Beton und schafft aus diesen gegensätzlichen Materialien etwas Neues. Seine Inspirationen zieht der in Belgrad lebende Künstler vor allem aus den gewaltigen Veränderungen in den ehemals sozialistischen Ländern in Osteuropa. Dušan Zubčić hat an der Belgrader Kunstakademie studiert und erhielt vom serbischen Verband für angewandte Kunst und Design (ULUPUDS) den Preis für die beste Masterarbeit.

 


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.