Radio Neumünstrum am Mittwoch der zweiten Woche

Die Feuerwehr sorgte am Mittwoch für eine willkommene Erfrischung für die Bürger Neumünstrums.

Auch heute haben aufstrebende Kinderreporter wieder spannende Interviews über das Leben in der Spielestadt Neumünstrum eingesammelt. Unter anderem spürten sie dem im Sande verlaufenden Misstrauensvotum gegen den neuen, alten Bürgermeister nach. Wir berichteten darüber schon am Dienstag anlässlich der Bürgermeisterwahl. Zudem gingen unsere Reporter auf die Spur des Geldes und wollten wissen, wer die Hüter der örtlichen Währung, des “Münzters” sind.

Zudem dokumentieren wir die Vorstellungsrunde zur Kandidatenkür zur Miss Neumünstrum bzw. Mister Neumünstrum. Und natürlich hört Ihr die allerersten Interviews mit den beiden frisch gebackenen Preisträgern nur hier.

Der Höhepunkt des Tages war allerdings das eingelöste Versprechen der örtlichen Feuerwehr, die tatsächlich am Nachmittag Weltklasse-Wasserspiele bot, indem sie einen prächtigen Spritzenwagen heranschaffte. Über die tagelang von der Sommerhitze geplagten Bürger Neumünstrums spritzte und sprotzte es tüchtig aus allen Rohren und mit selbstverständlich lautem Jauchzen begrüßten alle ausgedörrten Bewohner den kräftigen Regen.

Mit dieser Sendung verabschiedet sich schon jetzt das Freie Radio Neumünstrum. Das Neumünstrum besteht noch bis Freitag. Und am Sonnabend, am 21. Juli von 13 Uhr bis 16 Uhr steigt noch ein großes Stadtfest zum Abschluss an der Memellandstraße. Danach wird die Spielstadt abgebaut, bevor sie 2020 irgendwo in Neumünster wieder ihre Tore öffnet. Wer die Kinderstadt noch besichtigen möchte, sollte sich das Abschlussfest also nicht entgehen lassen.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.