Aidshilfe Neumünster sucht neue Räume

Anna Struve von der Aidshilfe Neumünster (Foto: Stefan Tenner)

Unweit von unseren Radioräumen befindet sich die Aidshilfe Neumünster, ebenfalls am Großflecken. Sie betreibt hier eine Beratungsstelle, veranstaltet das Cafe Rosé und koordiniert Aufklärungskampagnen und Präventionsmaßnahmen. Jedoch muss die Aidshilfe demnächst umziehen und sucht aktuell dringend neue Räume.

Dazu hat Stefan Tenner mit Anna Struve gesprochen.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.