Großflecken-Umgestaltung: Eine Umfrage auf dem Wochenmarkt

Der Großflecken soll umgestaltet werden. Das hat die Ratsversammlung im November beschlossen. Was bedeutet eine Umgestaltung für die Wochenmarkthändler? Für das Freie Radio Neumünster war Ulrike Hoffmeister für uns auf dem Wochenmarkt.

Dieser Bericht ist im Rahmen des letzten Radio-Einstiegsworkshops am 9. Februar bei uns entstanden. Den nächsten gibt es im April.

Heute gab es auch ein volles Haus bei uns. Aktuell bereiten sich 20 angehende Erzieherinnen und Erzieher der Elly-Heuss-Knapp-Schule auf eine Live-Radio-Sendung vor. Die wird am nächsten Donnerstag, den 28. Februar 2019 um 12 Uhr bei uns ausgestrahlt. Das Thema wird “Körperkult” sein. Es geht um Körper und Identität, um Körper und Geschlecht abseits binärer Muster von Mann und Frau, es wird um Bodyshaming gehen, also die Frage, ob Menschen aufgrund ihres Aussehens Nachteile haben, um den Kult um äußerliche Veränderungen wie Tattoos und Piercing, welche Rolle sogenannte Influencer spielen oder der Wandel von Schönheitsidealen oder was in verschiedenen Kulturen eigentlich als schön bezeichnet wird. Die jungen Erwachsenen bereiten aktuell dazu bei uns die Themen aus ihrer Sicht auf. Ich bin schon sehr gespannt auf nächste Woche Donnerstag um 12 Uhr. Live hier beim Freien Radio Neumünster.

Die Sendung entsteht von Menschen, die bisher noch nie Radio gemacht haben. Unsere nächste Einführung ins Radiomachen wird im März eine Workshopreihe am Vormittag sein. Am 5. März geht es los. Vier Vormittage lang, jeweils an einem Dienstagvormittag. Die Anmeldung läuft in dem Fall über die Volkshochschule Neumünster. Den Link findet ihr auf unserer Webseite.

Wer erstmal nicht vorhat, hier aktiv zu werden, aber trotzdem gern mal bei uns reinschauen möchte, hat in den nächsten Tagen mehrere Möglichkeiten dazu. Am kommenden Samstag von 10 bis 12 Uhr laden wir ein zu einem offenen Studio. Wir erklären hier zwei Stunden lang, was wir so machen. Dann am Sonntag gibt es unseren Radiobrunch. Ab 11 Uhr bis 14 Uhr kann hier gegessen und getrunken werden und natürlich stellen wir Euch das Radio vor. Und am kommenden Dienstag haben wir eine Veranstaltung bei uns. Schreibende lesen bei uns. Freunde der Literatur werden hier ihre Werke vortragen. Das Ganze live von 19 bis 21 Uhr auch bei uns Stream. Besser aber, ihr kommt ins Radio, wenn die beiden Sendungen “Kulturfenster” und “LyProLi” gemeinsam Sendung machen.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.