LyProLi im Januar – Wie schreibt man eine Geschichte (Teil 2)

In der Reihe wird eine von Corvin geschriebene Geschichte schrittweise von der Idee bis zum Schluss rekonstruiert, um so einen Einstieg in das Autoren-Dasein zu bieten. Im zweiten Teil der Reihe befasst sich Corvin mit der Erschaffung der Szenerien, die die Geschichte zeichnen. Die Szenerie ist wichtig, um der Geschichte Leben einzuhauchen. Denn im Gegensatz zum Film hat der Leser keine visuellen Hilfsmittel, wenn er eine Geschichte liest.

Hier geht’s zu Teil 1 zum Nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.