EU in der Krise

Foto: CC-BY 4.0 | Link

Seit 4 Wochen herrscht Ausnahmezustand in Deutschland und vielen anderen Ländern. Ob die öffentliche Ordnung, vielleicht sogar das ganze Wirtschaftssystem, die Demokratie oder das Projekt Europa an der Pandemie-Krise gerade scheitert, das festzustellen dazu ist es vielleicht noch etwas zu früh. Aber es ist Zeit eine erste Zwischenbilanz zur EU-Politik der letzten Wochen zu ziehen.

Wir fragten dazu Rasmus Andresen, wie Hilfen für Spanien und Italien aussehen müssten und wo der Aufschrei bleibt, zu dem was auf den griechischen Inseln mit Flüchtlingen passiert oder in Ungarn unter Viktor Orban zu einer weiteren Aushölung der Demokratie dort führt.

Rasmus Andresen ist seit 2019 Europaabgeordneter der Grünen und war vormals Vizepräsidentin des schleswig-holsteinischen Landtags und medienpolitischer Sprecher seiner Fraktion.

 


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.