Rassismus im Alltag – Angriff auf türkeistämmigen Neumünsteraner

Herr Celik aus Neumünster (Quelle: Facebook, mit freundlicher Genehmigung)

Schon vor einer Woche hat es einen schlimmen Fall von Rassismus im Alltag mit körperlichem Übergriff in Neumünster gegeben. In der Johannisstraße wurde ein Versicherungsmakler in seinem Büro angegriffen und verletzt. Vor der Sendung habe ich ein Interview mit ihm geführt.

Dieser Übergriff soll auch bei der kommenden Veranstaltung „Rassismus im Alltag“ am 23. März um 19 Uhr im Museum Tuch und Technik thematisiert werden. Die Landtagsabgeordnete Aminata Touré wird in das Thema „Rassismus als gesamtgesellschaftliches Problem“ einführen. Anschließend soll eine moderierte Aussprache stattfinden, in der unterschiedliche Sicht- und Zugangsweisen dargestellt werden.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.