Zum Inhalt springen

Erstausgabe “Snack mol wedder platt” zum Nachhören

Wir starten mit unserer neuen Sendereihe “Snack mol wedder platt”. Ihr hört typische Besonderheiten zum jeweiligen Monat, dazu plattdeutsche Geschichten zum Schmunzeln, plattdeutsches Liedgut und Interessantes über unser schönes Bundesland Schleswig- Holstein.

Für den Monat August war natürlich das Thema: Urlaubszeit.

Jutta, Wiebke und Thomas freuen sich darauf, euch “platt” zu machen!

Die Ausgaben laufen immer am 1. Mittwoch im Monat!



--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied in unserem Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schlagwörter:

2 Gedanken zu „Erstausgabe “Snack mol wedder platt” zum Nachhören“

  1. Hallo, eine sehr schöne Sendung, ich könnte hier in Dorsten / NRW stundenlang zuhören. Den beteiligten Jutta, Wiebke und Thomas meinen Glückwunsch zu dem Podcast!

    Gut, dass es Internet gibt, sonst könnte ich gar nicht an dem Ohrenschmaus teilhaben!

    Macht bitte weiter so 🙂

    Liebe Grüße ans ganze Team
    Hartmut aus Dorsten

  2. Platt in’n Radio is roor.
    Dorüm freu ik mi dat nu Platt in’n Freien Radio Niemünster to hören is.
    Schaad is blot’s dat de halve Sendung Hochdüütsch snackt waard.
    Ik hööp in tokamen Tied ok Leeder vun Jan Graf, Dragseth, Lorbaß, Helmut Debus, Laway, Hannes Wader, Jan Cornelius,…. to höören.
    Veel Spaaß wiederhin!

    Hartliche Gröten
    Knut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.