Zeitgeschichtliche Forschung in Neumünster

Dr. Alfred Heggen ist für seine zahlreichen zeitgeschichtlichen Forschungen über Neumünster bekannt. Im Interview mit Ingo Schumann berichtet er über ein neues Buchprojekt, das im nächsten Jahr erscheinen soll. Aber auch alte, nur noch antiquarisch erhältliche Publikationen von Herrn Heggen wie das “Projekt Zeitgeschichte Neumünster” erhalten gerade wieder neue Aktualität, es gab beispielsweise auch in Neumünster einen Arbeiter- und Soldatenrat. Gerade im Jahr des Matrosenaufstands von Kiel sollte dieser Vereinigung vielleicht ein wenig Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Wer mehr über die spannenden Buchprojekte von Herrn Dr. Heggen erfahren möchte, dem empfiehlt sich auch ein Gang zur Stadtbücherei Neumünster. Dort ist beispielsweise die Dokumentation “Neumünster im Zeichen des Hakenkreuzes” zu den Jahren 1933/1934 erhältlich.

5 thoughts on “Zeitgeschichtliche Forschung in Neumünster

  • das ist ja eine tolle Entdeckung von mir! lebe in Suedafrika. Kann ich irgendwie das Buch vom Soldatenrat und das zweite von “Neumuenster im Zeichen des Hakenkreuzes” hierher geschickt bekommen? Ich Zahle gerne im voraus mit EFT. Habe den Verdacht dass mein Vater dabei war …. mein Vater war Hans Karl Emil Kaehler, wohnhaft Faerberstrasse 24 von 1924 bis 1954
    Herzlichen Gruss
    Ute
    (Dr Ute A Seemann (geb Kaehler))

    • Sehr geehrte Frau Dr. Seemann!
      Herzlichen Dank für Ihre prompte Reaktion! Leider sind beide Publikationen, die 1983 erschienen sind, heute im Buchhandel nicht mehr erhältlich. Versuchen sie es bitte bei amazon oder zvab oder abebooks ( dort sind beide zur Zeit verfügbar), dort haben Sie vielleicht eine Chance.
      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr

      Dr. Alfred Heggen

      • Lieber Dr Heggen,
        ich bin Stadtarchaeologin in Kapstadt, hier studiert und wuenschte mir oft, die gleichen Moeglichkeiten in Neumuenster gehabt zu haben. so ist Ihre Arbeit fuer mich das richtige Gegenmittel, fuer mein Heimweh. ..ich wuerde so gerne (unbezahlt) mit euch arbeiten ..

  • Sehr geehrter Dr. Heggen,

    vielen Dank für den schönen Beitrag. Als Antiquar kann ich mir den Hinweis nicht verkneifen, dass es gute Alternativen zu amazon (und den dazugehörigen Marken ZVAB und abebooks) gibt, vor allem das von der Genossenschaft der Internet-Antiquare geführte antiquariat.de
    Alle Plattformen lassen sich bequem mit der Suchmaschine eurobuch.com durchsuchen.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Klaus Werner

    • Sehr geehrter Herr Werner!

      Ganz herzlichen Dank für Ihren Hinweis, ich habe gerade nachgeschaut und gesehen, dass unsere Publikation “Neumünster im Zeichen des Hakenkreuzes” dort einmal verfügbarr ist.
      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr

      Alfred Heggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte warten...

Aktuelle Infos

Nichts mehr verpassen! Wir informieren auch per E-Mail über den Aufbau des Freien Radio Neumünster und freuen uns über neue Gesichter. Aktuelle Termine, Veröffentlichungen und Neues zum Hören schicken wir gern zu.
This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
620