Lesung von Amnesty International im KDW

Latoya King: Permanent Record (CC0 1.0)

Am Dienstag den 4. Februar 2020 um 19 Uhr 30 im KDW las Peter Spilok bei einer Veranstaltung von “amnesty international” aus zwei Büchern:
1. Mathias Brökers “Freiheit für Julian Assange”
2. Edward Snowden “Permanent Record – Meine Geschichte”

André Herrwerth berichtet.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.