“Das Leben kostet viel Zeit”- die Januar-Schmökerstunde zum nachhören

Herzlich willkommen zur ersten Schmökerstunde 2021. Jeden ersten Dienstag im Monat unterhalten sich Sabine und Manfred über ein gemeinsam gelesenes Buch im Freien Radio Neumünster. Heute haben sie den Roman „Das Leben kostet viel Zeit“ von Jens Sparschuh mitgebracht. Den Autor Jens Sparschuh haben Sabine und Manfed schon zweimal persönlich auf der Leipziger Buchmesse erlebt, zuletzt 2018, als er seinen Roman „Das Leben kostet viel Zeit“ vorstellte. Darin hat der Protagonist, Titus Brose, einen ungewöhnlichen Beruf: Er ist Memoirenschreiber in einer Seniorenresidenz am Rande von Berlin. Dieser muntere Roman erzählt uns etwas über den Kosmos Pflegeheim und unter anderem auch über den großen Romantiker Adalbert von Chamisso. Hinreißend komisch, leichtfüßig und philosophisch erzählt Jens Sparschuh von unserer Suche nach der eigenen Geschichte.



--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied in unserem Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.