Holocaust-Gedenktag: “Ohne Erinnerung verlieren wir unsere Zukunft”. Ein Hörbild.

Am Mittwoch, 27. Januar war der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust; an diesem Tag vor 76 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz von der Roten Armee befreit. Anlässlich dieses Gedenktages sendete das Freie Radio Neumünster ein Hörbild von Jochen Korte, in Zusammenarbeit mit Sabine und Manfred Scheuermann. Es wurden Texte u.a. von Jochen Korte,  Karl Kraus, Dietrich Bonhoeffer und vielen anderen vorgelesen. Musik u.a. von Giora Feidman, SacreFleur und J.S. Bach begleiteten die Texte.  Entstanden ist so ein eindringliches Hörbild gegen das Vergessen: “Denn ohne Erinnerung verlieren wir unsere Zukunft. Mit Gedenktagen ist es nicht getan. ‘Nie wieder’, das sagt sich leicht. Und dann schlägt man die Seite des Geschichtsbuches wieder zu. Zum Gedenken muss Denken kommen und zum Denken Handeln.”



--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied in unserem Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.