Zum Inhalt springen

Die Schmökerstunde am 5. April: „Das letzte Bild der Sara de Vos“ von Dominic Smith

Jeden ersten Dienstag im Monat unterhalten sich Sabine und Manfred über ein gemeinsam gelesenes Buch. Am 5. April unterhalten sie sich über das Buch „Das letzte Bild der Sara de Vos“ von Dominic Smith.

Sara de Vos ist 1631 die erste Malerin, die in die Meistergilde in Amsterdam aufgenommen wird. New York ,1957; Dreihundert Jahre später ist nur ein einziges ihrer Gemälde erhalten geblieben. Das Bild hängt über dem Bett eines reichen, etwas ruhelosen New Yorker Anwalts, Marty de Groot.Ausgerechnet dieses Bild wird ihm gestohlen,was er nur durch einen Zufall bemerkt.Die Kopie die ihm die Diebe hinterlassen ist exzellent. Marty findet heraus, dass die junge Ellie Shipley das Bild kopiert hat.Er umwirbt sie und Ellie verleibt sich in ihn.Er jedoch hat nur die Fälschung und ihren Betrug im Sinn.Jahrzehnte später treffen die beiden Bilder ,die Fälscherin und der Anwalt noch einmal aufeinander.



--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied in unserem Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.