Zum Inhalt springen

Schwerpunkt Politik, Mi, den 23.3. um 19Uhr

Vom 21.-26.März, findet in Dakar das Weltwasserforum statt. Na klar, Afrika, da ist das Problem der Trockenheit bekannt, aber hier bei uns in Deutschland? Die NASA mit ihren Forschungssateliten, klärt uns auf, dass Deutschland sogar ein Hotspot ist, wenn es um Wasserknappheit geht, es hat in 20 Jahren eine Wassermenge von der Größe des Bodensees verloren, freilich ist das Problem noch erst in einigen Regionen spürbar, aber die Warnung ist unverkennbar, wir müssen gegensteuern. Über diese Thematik unterhalte ich mich heute mit meinem Kollegen Horst Brandherm, der außerdem die Sendung produziert und dem Wasserexperten vom BUND, Henry Tünte. Horst hat auch die Musikauswahl übernommen.



--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied in unserem Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.