Freies Radio benötigt Unterstützung

Im bereits laufenden Sendebetrieb und im Jahr des UKW-Sendestarts gibt es bei uns seit diesem Monat keine hauptamtliche Koordinationsstelle mehr. Die Landespolitik ist bisher nicht bereit, die Rahmenbedingungen zu verbessern.

Wir unterstützen deshalb die Forderung nach einer höheren Grundförderung nichtkommerzieller Lokalradios in Schleswig-Holstein aus den Rundfunkbeiträgen, so wie sie bereits in vielen Bundesländern existiert. Damit werden auch personell der laufende Betrieb, die Wahrnehmung der eigentlichen Aufgaben als öffentliche und unabhängige Rundfunkmedien und Angebote zur Stärkung der Medienkompetenz ermöglicht.

Für eine unabhängige Finanzierung benötigen wir weiter neue Mitglieder und Fördermitglieder und regelmäßige Spenden. Sprecht uns gerne an.

Weitere Infos:

Beitritt / Spendenkonto: www.freiesradio-nms.de/ueber-uns
Förderverein: www.ffradio-nms.de

Support your local community radio!


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.