FRN 100,8 sendet mit Einschränkungen weiter

Wir haben in den vergangenen Tagen auf die Corona-Pandemie reagiert und den Zugang zu unseren Räumen stark eingeschränkt. Derzeit ist nur ein kleines Team vor Ort. Besucher*innen haben keinen Zugang.

Workshops und Veranstaltungen im Radio haben wir abgesagt. Unsere internen Treffen finden derzeit nur per Telefonkonferenz statt.

FRN 100,8 ist weiter telefonisch unter 04321/3340425 (ggf. auf den AB sprechen) oder per Mail (info@freiesradio-nms.de) erreichbar.

Der Sendebetrieb geht deshalb nur noch sehr eingeschränkt weiter. Aktuelle Informationen tragen wir aber weiterhin in unserem Infomagazin zusammen, das wochentags um 18 Uhr live und in der Wiederholung um 9 Uhr zu hören ist.  Wir organisieren uns derzeit per Home Office und überlegen, wie wir in kleiner Besetzung vorproduzierte Sendungen wieder ins Programm nehmen können.

Die Regelungen gelten vorerst bis 19. April 2020. Wir wünschen allen Radiomachenden, Unterstützer*innen & Hörenden, trotz der ungewöhnlichen Umstände, eine gute Zeit.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.