Hunderte von Menschen bei “Wir sind mehr – Der Norden gegen Rechts”

Bei der Veranstaltung gegen Rechts demonstrierten am Samstag, 8. September, mehr als 600 Menschen bunt und laut gegen Rechts. Vor der “Brücke” erhielten die DemoteilnehmerInnen ein spontanes Ständchen vom A-cappella-Pop-Ensemble “Die Störtöne” und weiteren BaDaBoom-MusikerInnen. Am Gänsemarkt zogen die MusikerInnen von “Bollerwagen Beat” mit zum Ende der Kundgebung am AJZ, um dort ein Abschlusskonzert zu spielen.

Wir dokumentieren hier die Reden von Lea von der Seebrücke Kiel:

 

…und von Lorenz Gösta Beutin, MdB für die Partei “Die Linke”.

 

Hintergrund:

Herr Beutin sprach in seiner Rede von einer Frau Bellmann der CDU. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann aus Sachsen forderte in der rechten Zeitung “Junge Freiheit”, dass Muslime nicht in die CDU gehören, gleichgültig, ob sie ihren Glauben praktizieren oder nicht. Bereits 2016 hatte Bellmann gesagt: “”Vielleicht nicht heute oder morgen, aber für immer und ewig kann die Union eine Koalition mit der AfD auf Landes- und Bundesebene nicht ausschließen.”

Quelle: privat

Mit freundlicher Genehmigung von: NMS TV. “Abschlusskonzert von Bollerwagenbeat”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte warten...

Aktuelle Infos

Nichts mehr verpassen! Wir informieren auch per E-Mail über den Aufbau des Freien Radio Neumünster und freuen uns über neue Gesichter. Aktuelle Termine, Veröffentlichungen und Neues zum Hören schicken wir gern zu.