Zum Inhalt springen

KrautsWelle 47 – Viva Lateinamerika – 13. Sept. 20 Uhr

Horst With No Name präsentiert: KrautsWelle

Der Herbst kommt mit großen Schritten auf uns zu, ohne dass er Rücksicht nimmt auf jedwede Altweibersommerkapriolen. So sitze ich Horst With no Name im Freien Radio Neumünster und freue mich Euch begrüßen zu dürfen. Buenas Noches et Buenas Tardes werte Hörerschar. Es folgen jetzt Lieder über Lateinamerika. Bunt geshuffelt durchkreuzen wir unterschiedlichste Musikstile und Ländereien halb Amerikas – halt Lateinamerika.

Lateinamerika, das oft gerne als Hinterhof der USA bezeichnet wird – oder wie Trump zu sagen pflegte, die Shithole-Countries. Das Machstreben und die Einflussnahme der USA, auch eine Ursache dafür, das viele Länder oftmals nicht auf einen grünen Zweig kommen konnten.

Ich reiche auch Beiträge, die dem Bildungsauftrag dieser Sendung gerecht werden – ihr werdet es merken.

Welche Künstlerinnen und Künstler mögen uns da wohl erwarten? Helge Schneider, 2raumwohnung, Alex Mofa Gang, Feuerseele, Trick 17, Abstürzende Brieftauben, Wolf Maahn und die Deserteure, Foyer des Arts, Stern Meißen, Lilabungalow, Bessere Zeiten, Die Ärzte, Fettes Brot und viele mehr. Also wieder mal ein Thron Buntestes… Zwei Stunden und ab dafür…

KrautsWelle jeden zweiten Dienstag im Monat von 20 bis 22 Uhr auf FM 100,8 und am Mittwoch 16 bis 18 Uhr oder im FRN-Stream https://freiesradio-nms.de/

A L S O   M O R G E N !

 



--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied in unserem Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.