Radio Neumünstrum am Mittwoch der zweiten Woche

Auch heute haben aufstrebende Kinderreporter wieder spannende Interviews über das Leben in der Spielestadt Neumünstrum eingesammelt. Unter anderem spürten sie dem im Sande verlaufenden Misstrauensvotum gegen den neuen, alten Bürgermeister nach. Wir berichteten darüber schon am Dienstag anlässlich der Bürgermeisterwahl. Zudem gingen unsere Reporter auf die Spur des Geldes und wollten wissen, wer die Hüter der örtlichen Währung, des “Münzters” sind und woher es kommt.

Radio Neumünstrum am Dienstag der zweiten Woche

Der Dienstag in der zweiten Woche in der Kinderstadt Neumünstrum stand ganz im Zeichen der Bürgermeisterwahl. Das Freie Radio Neumünstrum liefert hier alle Hintergründe und lässt zudem alle (!) Kandidaten sich hier kurz vorstellen, die den amtierenden Bürgermeister Fabian zur Wahl herausfordern. Und liefert natürlich am Ende auch das vorläufige amtliche Endergebnis der Wahl.

Radio Neumünstrum vom Mittwoch

Heute stand in der Kinderstadt “Neumünstrum” hoher Besuch an. Nach dem Auftakt am Montag und der Bürgermeisterwahl am Dienstag, kam heute Besuch von zwei Stadträten aus Neumünster. Die haben wir natürlich bei “Radio N” interviewt. Heute konnten wir auch den Tierpark von Neumünstrum besuchen, es gab ein Geräuscheraten oder wir haben die Küche besucht und erfahren, was für hunderte Kinder gekocht wird. Hört rein! Nächste Woche geht´s dann weiter.

Radio Neumünstrum vom Dienstag

Zweiter Tag Kinderstadt “Neumünstrum”. Gestern war der Auftakt, heute stand die Wahl der Bürgermeisters von Neumünstrum ganz im Zeichen der Sendung von “Radio N”. Wir haben eine Umfrage gemacht, was die Kinder erwarten und es wurden die Kandidaten vorgestellt. Außerdem stellen wir das Mittelaltermuseum vor und auch, wie man sich in der Stadt selbsttsändig machen kann. Die beste Geschäftsidee gab es gleich zwei mal: Süßigkeiten verkaufen. Em Ende der Sendung lüften wir noch das Geheimnis, wer die Bürgermeister-Wahl gewonnen hat.

Radio Neumünstrum vom Montag

Das Freie Radio Neumünster beteiligt sich in den kommenden zwei Wochen am Stadtspiel “Neumünstrum”. In dieser elternfreien Stadt können in den ersten beiden Ferienwochen zwei Wochen lang die Kinder in ganz viele Rollen schlüpfen.  Wir helfen dort mit bei “Radio N”. Heute haben neun Kinder mitgemacht, die auf dem Gelände mit dem Mikrofon unterwegs waren. Hier gibt es das Ergebnis vom ersten Tag zum Anhören.

Bitte warten...

Aktuelle Infos

Nichts mehr verpassen! Wir informieren auch per E-Mail über den Aufbau des Freien Radio Neumünster und freuen uns über neue Gesichter. Aktuelle Termine, Veröffentlichungen und Neues zum Hören schicken wir gern zu.