politik

Entscheidungshilfe für die EU-Wahl

Am 26. Mai ist ja bekanntlich Europawahl. Ca. 400 Millionen Menschen sind diesmal wahlberechtigt. Bei etwa 40 % dürfte im Durchschnitt die Wahlbeteiligung liegen. Macht immerhin noch 160 Millionen Menschen die dann am Ende jeweils ein Kreuz machen werden. Doch wie abstimmen? Eine Hilfe ist der Wahl-O-Mat. Hier wurden die Parteien gefragt, wie sie künftig bei bestimmten Themen abstimmen würden. Viel spannender könnte es sein, wenn mal gefragt würde, was denn tatsächlich in den letzten Jahren abgestimmt wurde.

Knappe Entscheidung über Neugestaltung der Innenstadt

Nach vier Jahren politischer Diskussion ist eine Entscheidung gefallen. Das Pflaster auf dem Großflecken wird erneuert. Damit folgt die Politik in Neumünster nun doch dem Ratsbeschluss vom 21. November 2018.Wir dokumentieren die kontroverse Debatte über die Entscheidung zum Umbau.

Rainer Balcerowiak zur Bewegung “Aufstehen”

In dieser Ausgabe von "Schwerpunkt Politik" war der Berliner Autor Rainer Balcerowiak bei André Herrwerth und Horst Brandherm zu Gast im Studio und zu seiner Buchvorstellung in der Buchhandlung Krauskopf. Thema war die Bewegung "Aufstehen" und wie es mit ihr nach dem Rückzug Sahra Wagenknechts weitergehen kann.

Carles Puigdemont hat wieder einmal Neumünster besucht

Carles Puigdemont hat in dieser Woche Neumünster besucht. Der ehemalige katalanische Präsident war hier vor einem Jahr in der JVA inhaftiert worden. Am Montag hat er das Gefängnis erneut besucht und dort katalanische Literatur an die Gefängnis-Bücherei übergeben. Der ehemalige katalanische Präsident und Unterstützer*innen kommen zu Wort.

Puigdemont erneut in Neumünster

  • Aktuell
Forderungen nach einem unabhängigen Katalonien und der Freiheit für katalanische politische Gefangene sendet der ehemalige Präsident Kataloniens Carles Puigdemont erneut von Neumünster aus. Obwohl er sich am Sonntagabend noch nicht öffentlich äußerte, ist die Botschaft seines überraschenden Besuchs klar. Zum… Weiterlesen »Puigdemont erneut in Neumünster

GeFa Live – Schüler*innen auf Sendung

Im Rahmen des GeFa-Kulturtags waren am 20. März 2019 elf Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Faldera bei uns zu Gast, um mit ihren Themen live auf Sendung zu gehen. Entstanden sind auf dem Großflecken Umfragen zum Klimawandel und den Schüler-Protesten, den Brexit und Gespräche zum fleischlosen Essen oder dem Spiel Fortnite.

Der INF-Vertrag und die Mayors for Peace

Der INF-Vertrag wurde seitens der USA und Russlands gekündigt - welche Auswirkungen hat das auf die Sicherheitslage Europas und der Welt? Welche Position nimmt die Friedensbewegung dazu ein und was will sie mit ihrer Initiative "Mayors for Peace" erreichen? Unser Gast Joachim Schröder vom FriedensForum Neumünster nimmt zu diesen aktuellen Fragen Stellung.

Umfrage zum Internationalen Frauentag in Neumünster

Am Freitag, 8. März 2019 ist wieder Internationaler Frauentag. Im letzten Jahr hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neumünster, Michaela Zöllner, dazu eine Umfrage während der verschiedenen Aktionen gestartet. Diese Umfrage ist sicher nicht repräsentativ für die gesamte Stadt, aber es sind interessante Ergebnisse dabei herausgekommen.

RadioTalk mit Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras

Der RadioTalk mit Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras zur „Vision Hochschulstandort Neumünster“, der Diskussion um das „Radwegekonzept“ und Neumünster als Wohn- und Lebensort für Menschen, die nicht mit Reichtum gesegnet sind. Und das kulturelle Leben? Fährt man nach Hamburg oder Kiel oder gibt Neumünster auch was zu bieten? Das und mehr im Gespräch von Ulrike Göking und Siegbert Schwab mit Dr. Olaf Tauras live im Freien Radio Neumünster am 7. Februar 2019.

Über die Entwicklung bei der CICIG – Nachrichten aus Guatemala

Aus Guatemala berichtet Korrespondent Thorben Austen darüber, was die CICIG, die Internationale Kommission gegen die Straffreiheit in Guatemala, ist, warum jetzt das Ende ihres Mandates angekündigt wurde und wie dieser politische Schritt von der Bevölkerung aufgenommen wurde.