UKW-Sendestart am 9. Dezember 2019 auf 100,8 MHz

Das Freie Radio Neumünster ist ab Montag, den 9. Dezember 2019 erstmals auf der 100,8 MHz zu empfangen! Sechs Jahre nach Gründung unseres gemeinnützigen Radiovereins, drei Jahre nach der Lizenzierung, dem anschließenden Aufbau und dem Start im April 2018 zunächst als Webradio, gehen wir nun endlich auch als erstes nichtkommerzielles Lokalradio in Schleswig-Holstein per UKW auf Sendung.

Wir sind ab 10:30 Uhr mit einem Sonderprogramm zu hören und feiern dieses Ereignis mit allen Unterstützer*innen und Hörer*innen in den Räumen im Großflecken 32. Ab sofort ist unter 04321 / 30 800 29 ein Anrufbeantworter geschaltet, auf dem Glückwünsche und Grüße an uns gesendet werden können, die an dem Tag auch ausgestrahlt werden.

Die UKW-Sendestartparty steigt dann ab 16 Uhr. Bringt Eure Weltempfänger mit und stellt die Frequenz auf 100,8 für unabhängiges, freies Radio!

An diesem Tag startet auch unsere Mitglieder-Kampagne “Von 0 auf 100,8”. Da die Basisfinanzierung für nichtkommerzielle Lokalradios in Schleswig-Holstein nicht ausreicht, sind wir in den kommenden Jahren auf eine breite Unterstützung und vor allem auf Geld-, Sach- und Zeitspenden, Mitgliedsbeiträge und öffentliche Förderungen angewiesen. Im Jahr 2020 wollen wir die Mitgliedszahlen des Radiovereins und des 2018 gegründeten Fördervereins verdoppeln und innerhalb eines Jahres mindestens 108 Mitglieder bei uns begrüßen können.

Jede Unterstützung ist willkommen!


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.