Zukunft der Arbeit? Sonderprogramm am 1. Mai – Jetzt beteiligen!

Das Freie Radio Neumünster sendet am 1. Mai 2020 ab 9 Uhr ein Sonderprogramm. Die Demonstrationen und Kundgebungen wurden zwar abgesagt. Gerade an diesem Tag der Arbeit stellt sich aber die Frage nach Gerechtigkeit und Solidarität wieder ganz neu. Viele Betriebe stehen derzeit still. Arbeitnehmer*innen erhalten weniger oder gar keinen Lohn mehr.

Wir rufen alle auf sich am Radioprogramm mit eigenen Statements, Ideen und Botschaften zu beteiligen. Dazu haben wir einen Anrufbeantworter geschaltet und strahlen die aufgezeichneten Botschaften dann dann am 1. Mai in den Äther. Dazu jetzt anrufen unter 04321 / 30 800 91.

Das Ausmaß der Auswirkungen des gegenwärtigen Stillstands sind noch nicht absehbar. Sie offenbaren aber bereits viele Fehlentwicklungen. Wir wollen deshalb wissen, was die Corona-Krise für die Arbeit der Zukunft bedeutet. Wie sollen Arbeitnehmer*innen, Gewerkschaften, Politik und Gesellschaft jetzt reagieren?

Hört rein am 1. Mai 2020 von 9 bis 19 Uhr. Mit Liveinterviews, Übertragung der Livestreams der Gewerkschaften, Statements der Hörer*innen, Hintergrundberichten und ganz viel (Dis-)Tanzmusik!


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.