“Die unerhörte Geschichte meiner Familie”

Foto: Stefan Tenner

Am 16. August 2017 war ein großer Schriftsteller und Autor zu Gast in Neumünster. Groß deshalb, weil er ein wunderbarer Erzähler und Beobachter ist. Es geht um Miljenko Jergović. Er ist gerade auf Leserreise in Schleswig-Holstein und in Süd-Dänemark unterwegs. Hier in Neumünster war er in der Stadtbücherei im Rahmen des Literatursommers und im Rahmenprogramm zum Schleswig-Holstein Musikfestival zu erleben. Das Rahmenprogramm steht unter 2017 unter dem Motto “Welt der Klänge”.

Miljenko Jergović wohnt seit fast 25 Jahren in Zagreb. Er ist aber in Sarajevo, also in Bosnien aufgewachsen. Er hat inzwischen schon über 60 Werke geschrieben. Das jüngste Buch setzt nochmal einen drauf. Denn es ist über 1.100 Seiten stark. Es heißt “Die unerhörte Geschichte meiner Familie”.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.