Zum Inhalt springen

Klimaflecken: Sonderausgabe des Umweltmagazins zum Nachhören in der Audiothek

In einer Sonderausgabe des Umweltmagazins berichtet das Freie Radio Neumünster über den Klimaflecken, der am 20. August 2022 auf dem Großflecken stattfand. Der Klimaflecken wurde von den Landfrauen Neumünster und Umgebung zusammen mit der Stadt Neumünster organisiert. Hier haben zahlreiche Initiativen, Vereine, Unternehmen und Institutionen Infostände aufgebaut, um über ihr Engagement für den Klimaschutz zu informieren und um mit den Bürger:innen ins Gespräch zu kommen.
In der Sendung gibt es Interviews mit den Aussteller:innen und wir spielen deren Musikwünsche.  Viele Aspekte des Klimaschutzes werden beleuchtet – umrahmt von einer bunten Musikmischung.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied in unserem Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.