frauen

Mit Mut und List

Europäische Frauen im Widerstand. Florence Hervé ist Autorin, Journalistin und Dozentin und hat zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. zu den Themen Faschismus, Widerstand und Frauenbewegung herausgegeben. In dem Buch “Mit Wut und List” geht es um den so wichtigen Widerstand im Nationalsozialismus, der von Frauen geleistet wurde. Ingo Schumann hat dazu ein Gespräch mit Florence Hervé geführt.

AktenEinsicht – Geschichten von Frauen und Gewalt von Christina Clemm

“Es sind kaum erträgliche Fälle, von denen hier erzählt wird, aber genau deswegen müssen wir hinsehen. Man kann das Elend nicht bekämpfen, wenn man es nicht kennt.” Margarte Stokowski zu dem Buch AktenEinsicht – Geschichten von Frauen und Gewalt von der  Berliner Fachanwältin für Straf- und Familienrecht. Nach neuesten Zahlen des Bundeskriminalamts waren jährlich über 140.000 Frauen von physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen.

Frauenaktionstag am 7. März 2020 in Neumünster

Die Durchsetzung von Gleichberechtigung, fairen Löhnen, Verhinderung sexueller Gewalt und Ausbeutung, letztlich die Anerkennung für alle Frauen und Mädchen, hier und weltweit, sind eine tägliche Aufgabe für uns alle. Anlässlich des Internationalen Frauentags findet in Neumünster am Tag davor, am 7. März 2020, der Frauenaktionstag statt. Zahlreiche Angebote im Bildungszentrum Vicelinviertel in der Kieler Straße 90 wurden vorbereitet. Wir sprachen dazu mit Michael Zöllner, der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt und ihrer Mitarbeiterin Alexandra Lau.

Bedingungsloses Grundeinkommen überall!

Weshalb ein bGE für alleinerziehende Frauen notwendig ist? Politische Forderungen auch in kleinen Parteien auf den großen Weg gebracht werden können. Und woran erkennbar ist, dass ein bGE weltweit existiert? Ein Gespräch mit der Berlinerin Fluky, DJane und politische Bildnerin und Anworten vom Basic Income March in Berlin, am 26. Oktober 2019.

21. Oktober Feministischer Radiotag der Freien Radios

Schaltet Freies Radio Neumünster  ab 00:00 Uhr ein und hört über 24 Stunden Sendungen von über 12 feministischen Radio-Redaktionen in 3 deutschsprachigen Ländern. Wie letztes Jahr beschallen wir an diesem Tag das Patriarchat mit feministischer Musik, Interviews, Erzählungen, Themensendungen, Reportagen, Podiumsdiskussionen und hoffen, dass es dabei untergeht. Auch ihr könnt mitmachen, zum Beispiel indem ihr eure eigenen queer-feministischen Alltagsgeschichten einschickt oder indem ihr euer Radio an diesem Tag ans offene Fenster stellt und ganz laut aufdreht.… Weiterlesen »21. Oktober Feministischer Radiotag der Freien Radios

Umfrage zum Internationalen Frauentag in Neumünster

Am Freitag, 8. März 2019 ist wieder Internationaler Frauentag. Im letzten Jahr hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neumünster, Michaela Zöllner, dazu eine Umfrage während der verschiedenen Aktionen gestartet. Diese Umfrage ist sicher nicht repräsentativ für die gesamte Stadt, aber es sind interessante Ergebnisse dabei herausgekommen.

Das autonome Frauenhaus in Neumünster

Das autonome Frauenhaus Neumünster stellt sich vor. Es existiert nun schon seit fast 40 Jahren in der Stadt. Dazu haben wir ein Interview.