Voting bis 26. September: 1.000 € für das Freie Radio Neumünster

Unterstützt uns bis zum 26. September 2017 mit einem Klick! Je mehr Stimmen wir erhalten, desto höher ist die Chance eine Anschaffung in Höhe von 1.000 € machen zu können. Unser Ziel ist es, ein Infomobil auf Basis eines Lastenrads kaufen zu können. Hier geht´s zum Votingportal 17 x 17 der Sparkasse Südholstein.

 

Begeisterte Schüler einer der innovativsten Schulen Deutschlands, der Freiherr-vom-Stein-Schule in Neumünster, die bei uns einen Radio-Workshop durchgeführt haben.

Moin! Ich bin’s, euer Freies Radio Neumünster! Noch könnt ihr mich nicht hören, wenn ihr morgens auf „dem Ring“ in Neumünster das Radio im Auto anschaltet oder abends in einer Küche in der Böcklersiedlung Spiegeleier brutzelt und das Rädchen eures alten Radios aus den 90ern dreht. Aber wenn ihr ein passables, internettaugliches Gerät habt, gibt es schon die Möglichkeit, mich zu hören: im „Stream“.

Beispiel für einen Infostand  auf Basis eines Lastenrads. (Quelle: https://www.aki-lastenfahrradbau-berlin.de)

Meine Erfinder, die ca. 20 Mitglieder des gemeinnützigen Vereins „Freies Radio Neumünster e.V.“, tun sehr viel, dass ich bald an den Start auf UKW gehen kann, und uns unterstützen unter anderem öffentlich-rechtliche Trägerschaften und die Stadt Neumünster bei unserem Ziel. Wie bei vielen gemeinnützigen Vereinen reichen die Mitgliedsbeiträge nicht aus, um uns selbst zu finanzieren, und deshalb sind wir auf Spenden und Fördergelder angewiesen.

Die Sparkasse Südholstein möchte im Rahmen ihrer Aktion „17 für 17“ gemeinnützige und mildtätige Organisationen unterstützen. Die 17 Vereine werden mit jeweils 1000 Euro bedacht. Ich habe mich als Freies Radio natürlich auch beworben (in der Kategorie „Unter 88 Mitglieder“) und einen langlebigen Anschaffungsgegenstand angegeben: ein Lastenfahrrad, mit dem wir einen mobilen Infostand betreiben und uns der Öffentlichkeit vorstellen können.

Beispiel von Radio Lotte aus Weimar, die ein Lastenrad zu einem mobilen Außenstudio umgebaut haben. (Quelle: www.radiolotte.de)

Wenn ihr mich toll findet, klickt doch bitte ab dem 15. September und bis zum 26. September 2017 unter:

>>> Klick <<<

auf mein Galeriebild und den roten Button & bestätigt Eure E-Mailadresse anschließend. Danke!

Und erzählt doch bitte euren Freunden, Eltern, Oma und Opa, der netten Nachbarin von gegenüber und euren Facebook-Kontakten (natürlich auch euerm Haustier, wenn ihr wollt) von unserer Bewerbung und sagt ihnen, dass jeder Klick zählt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte warten...

Aktuelle Infos

Nichts mehr verpassen! Wir informieren auch per E-Mail über den Aufbau des Freien Radio Neumünster und freuen uns über neue Gesichter. Aktuelle Termine, Veröffentlichungen und Neues zum Hören schicken wir gern zu.