literatur

Infomagazin vom 1. Februar 2018

Multifinalgeschichte - Interview mit Christiane Herty | Gedenktag an Opfer des Nationalsozialismus 2018 in Neumünster | NSU-Prozess - Beobachtungen beim Prozeß / Ausstellung in Neumünster

“Die unerhörte Geschichte meiner Familie”

Am 16. August 2017 war ein großer Schriftsteller und Autor zu Gast in Neumünster. Groß deshalb, weil er ein wunderbarer Erzähler und Beobachter ist. Es geht um Miljenko Jergović. Er wohnt wohnt seit fast 25 Jahren in Zagreb. Er ist aber in Sarajevo, also in Bosnien aufgewachsen. Er hat inzwischen schon über 60 Werke geschrieben. Das jüngste Buch setzt nochmal einen drauf. Denn es ist über 1.100 Seiten stark. Es heißt "Die unerhörte Geschichte meiner Familie".

Infomagazin vom 17. August 2017

Wir schalten um von monatlich auf wöchentlich. Als Vorbereitung des künftigen Programms, sind wir ab jetzt öfter zu hören. Unser Teststream läuft bereits und die Technik spielt soweit auch mit, während wir momentan noch das Redaktionsnetzwerk und das künftige Sendestudio einrichten. Neben der bisherigen monatlichen Sendung beim FSK im Hamburger Exil, möchten wir ab sofort in den Wochen dazwischen jeweils am Donnerstag ein Infomagazin produzieren, das danach hier zum Nachhören und als Dauerschleife im Stream zu hören ist. Wir verwenden momentan dafür ausschließlich freie CC-lizenzierte Musik. Inhaltlich soll die Sendung auch ein Testfeld sein, um Dinge auszuprobieren. Über Feedback oder Interesse am Mitmachen freuen wir uns! Themen der Sendung vom 17. August 2017: Deportationsforschung in Neumünster // Miljenko Jergović - Lesung & Gespräch