Wolfgang Pohrt zum Gedächtnis – Sonntag, 7. April ab 14 Uhr im Freien Radio Neumünster

Jetzt am Sonntag, 7. April 2019 ab 14 Uhr, knapp nach dem Mittagsschlaf und mithin schon fast zur besten Kaffeezeit hört Ihr als Übernahme vom befreundeten Freien Sender-Kombinat FSK aus Hamburg die fünfstündige Sondersendung “Wolfgang Pohrt zum Gedächtnis”, in der Michael Löbig und Martin Blumentritt an den Soziologen, begnadeten Polemiker und Ideologiekritiker Wolfgang Pohrt erinnern, der am 21. Dezember 2018 mit 74 Jahren starb. Freut Euch darin auf viele “historische” Vortrags- und Diskussionsaufnahmen.

In einem Interview sagte Pohrt einmal zu seiner Job-Beschreibung des ideologiekritikers: „Die Leute sagen mir, was sie denken, und ich sage ihnen, warum es falsch ist.“ Da sich aber niemand gern Denkfehler nachweisen ließ, gehörte Pohrt bald zu einen der meist gehassten Kritiker in der Republik. 1989 schließlich verkündete er die „Geschäftsaufgabe als Ideologiekritiker“, weil er einsehen musste, dass man „in der BRD in eine Phase eingetreten war, in der es kein falsches Bewusstsein, sondern die Absenz jeden Bewusstsein überhaupt gibt.“ Nach dem Tod seiner Frau verstummte er und nach einem Schlaganfall zog er sich komplett aus der Öffentlichkeit zurück.

Wer das ebenso aufschlussreiche wie unterhaltsame Wirken und Werk Pohrts noch nicht kennt, der oder die schalte ein um 14 Uhr den Stream des Freien Radio Neumünster. Und gehe und kaufe sich seine Bücher, neu herausgegeben in der Edition Tiamat. In der Stadtbücherei Neumünster, übrigens, ist leider kein einziges Buch von Wolfgang Pohrt ausleihbar, dafür aber sämtliche Sarrazins.


--

Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird Mitglied im Förderverein. Einmalige Spenden gegen eine Spendenquittung gehen auf das Vereinskonto (IBAN: DE19830654080004960963; BIC: GENODEF1SLR; VR-Bank Altenburger Land). Auch per Pay Pal. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.