neumünster

Juniorhelferinnen und -helfer auf dem Schulhof

Wir hören hier Auszüge aus einem Interview, das Thomas Vagt mit den 3 Juniorhelfern und dem stellvertretenden Direktor der Grundschule Gartenstadt zum Pilotprojekt „Ersthelfer auf dem Schulhof“ geführt hat.

Kulturfenster – Heri(bert) Friese

Ulrike Göking und Siegbert Schwab stellen den Neumünsteraner Liedermacher, Heri Friese, vor, Gründungsmitglied der Band Schmelztiegel (Komposition, Gitarre, Mandoline).

Zukunft Mensch – auf der Erde

Horst ist in Neumünster ein umtriebiges politisches und literarisches Urgestein, ehemaliger Lehrer, Mitbegründer der Grünen und der alternativen Liste in Neumünster, bildender Künstler, Schriftsteller und heute ein passionierter Öko- und Kleingärtner. Dieses „Mordatorium“ (Neuschöpfung des Autors) wird von Ingo und André vorgetragen.

Reichsbürger*innen in Neumünster

Als Antwort auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur „Reichsbürger*innenbewegung“ in Schleswig-Holstein aus dem August ist nun vor kurzem die Antwort der Landesregierung dazu erschienen. Demnach ist die Anzahl der Personen, die von der Landesregierung als „Reichsbürger*innen“ eingestuft werden, seit dem letzten Jahr stark angestiegen.

Titanic versenken: Stimmen von der Demo am 15.12.2018

Trotz eisiger Kälte und vorweihnachtlicher Konsum- und Feierlaune folgten rund 200 Menschen dem Aufruf der Antifa und vieler weiterer Bündnisorganisationen, am 15.12.2018 gegen die Nazi-Kneipe „Titanic“ zu demonstrieren.

Matthias Stührwoldt im Interview beim Beninfest

Matthias Stührwoldt ist Biobauer aus Stolpe im Kreis Plön und er ist Autor. Ein sympathischer Mensch, den wir nach seinem Auftritt beim Beninfest in der Holstenschule Neumünster treffen konnten. Hier können Sie das Interview in Hoch- und Plattdeutsch hören.

Fortsetzung der Recherche zum Pastor-Keding-Weg

Im Oktober 2018 haben wir eine Recherche zur Überprüfung von Straßennamen in Neumünster durch eine unabhängige Gutachter-Kommission veröffentlicht. Unter der Lupe ist auch Pastor Karl Keding, dem zu Ehren es einen Pastor-Keding-Weg in Faldera gibt.

Bürgerrat in Gründung – neues Projekt bei attac in Neumünster

Am Mittwoch, den 5. Dezember 2018 um 19 Uhr, organisiert attac Neumünster eine Informationsveranstaltung zur Bildung eines Bürgerrates, im Bildungszentrum im Vicelinviertel, Kielerstr. 90. Ulrike sprach mit Jochen Rathjen, dem Ansprechpartner der attac-Gruppe Neumünster über attac Neumünster und der Idee, einen Bürgerrat in Neumünster einzuführen. Nach der Infoveranstaltung werden wir hier im Freien Radio Neumünster einen Mitschnitt und eine Zusammenfassung der Veranstaltung senden.