2019

KULTURfenster – Hiddensee Triologie – Teil III

In dieser Sendung am Donnerstag um 20 Uhr stellt Ute Fritsch, Autorin, Verlegerin und Inselführerin, am 21. Juli 2019, dem 126igsten Geburtstag von Hans Fallada, Biografisches und Literarisches von ihm im Garten des Blauen Strandhauses vor. Hans Fallada, der auf Hiddensee seinen Erfolgsroman "Kleiner Mann, was nun" schrieb und immer wieder auf dem Inselkleinod Kraft und Ideen für einige seiner Werke erhielt.

KULTURfenster – Theater in der Stadthalle Neumünster 2019/2020

Im KULTURfenster am Dienstag um 19 Uhr ist Sünne Höhn zu hören. Sie stellt das Theaterprogramm von Neumünster für die Spielsaison 2019/2020 vor. Sie berichtet über das Zustandekommen der Auswahl des Programms und erklärt, wo sie an die einzelnen Stücke aus den verschiedenen Genre rankommt und nach welchen Kriterien sie auswählt.

Bedingungsloses Grundeinkommen überall! Und dann?

Montag 19 Uhr: Ulrike Göking im Gespräch mit dem Autor und Filmemacher, aus Leipzig, Daniel Weißbrodt. Seit mehr als zehn Jahren beschäftigt er sich mit dem Thema - bedingungsloses Grundeinkommen. Im Januar diesen Jahres ist sein Utopieroman erschienen, mit dem Titel:"Kurzer Abriss der deutschen Geschichte 2022 - 2050 I Wie das bedingungslose Grundeinkommen unser Leben und unsere Gesellschaft verändert hat." In seinem fiktiven Roman wandelt er die gegenwärtige Situation in Deutschland in eine zukünftige um.