2020

Mit einer neuen Workshopreihe sucht das Freie Radio Neumünster die jungen Stimmen in Neumünster

FRN 100,8 ist in Neumünster seit einem Jahr über UKW-Radio on Air. Beim Freien Radio Neumünster beteiligen sich Menschen aller Altersgruppen an einem vielfältigen Radioprogramm. Aber jetzt werden vor allem die jungen Stimmen und Themen gesucht. Dazu startet das nichtkommerzielle Lokalradio mit freundlicher Unterstützung des Offenen Kanals Schleswig-Holstein die Workshopreihe #JungesRadioOnAir. #JungesRadioOnAir bedeutet: Kinder und Jugendliche machen künftig selbst und gemeinsam Sendungen, Podcasts, Interviews und Talks, zu ihren eigenen Themen und ihrer Musik. Mit professioneller… Weiterlesen »Mit einer neuen Workshopreihe sucht das Freie Radio Neumünster die jungen Stimmen in Neumünster

FRN 100,8 erhält Förderung aus europäischem Unterstützungsfonds

Wir haben allen Grund zur Freude. FRN 100,8 hat jetzt eine einmalige Förderung aus dem Unterstützungsfonds “European Journalism COVID-19 Support Fund” in Höhe von 10.000 Euro erhalten. “Wir sind sehr glücklich darüber. Damit können die in diesem Jahr weiter ausgebliebenen öffentlichen Fördergelder erst einmal ausgeglichen werden.”, so Thomas Vagt vom Vorstand des Trägervereins des Radios. Realisiert werden können nun etwa technische Anschaffungen, die es den ehrenamtlichen Sendungsmachenden in Corona-Zeiten erleichtern sollen, auch von zu Hause am Radiobetrieb teilzunehmen und Dank dieser Zuwendung können die Angebote für die Aus- und Fortbildung auch angehender Radiomacher*innen im nächsten Jahr wieder regelmäßig stattfinden.

“Das Stadtgespräch” – am Donnerstag mit Dirk und Susi Mehrens

Dirk Ralfs stellt alle zwei Wochen Menschen aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik, Kultur und Gesellschaft vor. Ziel ist, unseren Hörern Menschen aus den verschiedenen Bereichen vorzustellen. In der Sendung am 12.November werden Dirk und Susi Mehrens vorgestellt. Dirk Mehrens ist Geschäftsführer eines mittelständischen IT- und Kommunikationsunternehmens, der die Aufgabe “Führung und Motivation” anders betreibt als andere. Wie erfolgreich das ist, hören wir hier. Susi stellt ebenfalls ihre Tätigkeit vor. Zusammen haben Susi und Dirk zeitraubende Hobbys,… Weiterlesen »“Das Stadtgespräch” – am Donnerstag mit Dirk und Susi Mehrens

Onlinekongress Freier Radios 2020

In diesem Jahr gibt es den Kongress der Freien Radios als Online-Ausgabe. Pandemiebedingt verlegt auch der Bundesverband der Freien Radios, bei dem FRN 100,8 Mitglied ist, seine jährliche Zusammenkunft vom 6. bis 8. November 2020 ins Internet, treffen sich die Aktiven auf einer Onlineplattform und nicht bei einem BFR-Mitgliedsradio. Trotzdem bietet die #ZWCM2020 ein vielfältiges Programm, werden technische Fragen genauso diskutiert wie gesellschaftliche Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Freien Radios. Ebenso wird es auch… Weiterlesen »Onlinekongress Freier Radios 2020

Imagefilm FRN zur Interkulturellen Woche 2020

Unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ findet derzeit die Interkulturelle Woche vom 27. September 2020 bis 4. Oktober 2020 in Neumünster statt. Weit über 30 mitwirkende Organisationen und Vereine haben trotz der besonderen Umstände ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: Angefangen mit einer Mitmachaktion des Teams Integration auf dem Großflecken über Konzerte und Lesungen bis hin zu Informationsveranstaltungen, Begegnungsmöglichkeiten und vielem mehr ist für jede/n etwas dabei. Neu in diesem Jahr: Eine Onlineplattform mit… Weiterlesen »Imagefilm FRN zur Interkulturellen Woche 2020

Stellungnahme: Bedarfsgerechte Förderung & Anerkennung Freier Radios in SH

Anlässlich der geplanten Änderung des Medienstaatsvertrag für Hamburg und Schleswig-Holstein fordern die Freien Radios in Schleswig-Holstein und in Hamburg deutliche Nachbesserungen des vorliegenden Entwurfs. Ein Mediengesetz in dieser Form verhindert aus unserer Sicht weiterhin eine auskömmliche, bedarfsgerechte Finanzierung der neuen nichtkommerziellen Lokalradios in Schleswig-Holstein, es sieht erneut keine Anerkennung der nichtkommerziellen Lokalradios als Bürgermedien vor und verhindert nach wie vor die Gründung freier Radios an weiteren Standorten.

RadioBrunch am 13. September 2020

Wir laden wieder ein zum RadioBrunch! Schauen, Schnacken, Schnabulieren in den Räumen des Freien Radio Neumünster. Freunde des Radios (und alle die es werden wollen) kommen am Sonntag, den 13. September 2020 von 11 bis 14 Uhr radiokulinarisch auf ihre Kosten. Der Tisch ist gedeckt. Gern kann auch etwas mitgebracht werden. Die ganze Sache ist kostenfrei, über eine Spende freuen wir uns. Anmeldung bitte per E-Mail oder kurz über dieses Formular bis zum 09. September… Weiterlesen »RadioBrunch am 13. September 2020

LauteWelle im anlaufenden Herbst - 020 - August 2020

LauteWelle – 17 – Im Juni 2020

Horst with the noise schaut aus dem Fenster in den Sommer – und siehe da, nicht nur die Bäume sind ausgeschlagen, nein auch die Helden donnergrollender Musik schlagen uns neues Material um die Ohren, dass es kracht. So sperret die Ohren auf und höret, was uns 100,8 FRN im Äther und im Stream beschert. Live läuft aktuell sowieso nix, also vergnügen wir uns auf diesem Kanal. Stream: www.freiesradio-nms.de/live & 100,8 UKW MHz! — Support your… Weiterlesen »LauteWelle – 17 – Im Juni 2020

Schwerpunkt Politik

Schwerpunkt Politik – USA – Wohlwollender Hegemon oder Gefahr für den Weltfrieden?

Dr. Christof Ostheimer von der Friedensinitiative Neumünster beantwortet die Fragen von André Herrwerth zum Thema Weltfrieden, globale Konflikte und den Aktivitäten der Friedensbewegung, auch auf lokaler Ebene. Einschalten morgen Mittwoch, 24.06.2020 um 19 Uhr im Radio 100,8 FRN oder den FRN-Livestream https://freiesradio-nms.de/live/. — Support your local community radio! Mitarbeit beim Freien Radio mit Stimmrecht & Basis zum Mitsenden schafft eine Mitgliedschaft im Radioverein. Wer uns vor allem finanziell helfen will, kann einen Dauerauftrag einrichten oder wird… Weiterlesen »Schwerpunkt Politik – USA – Wohlwollender Hegemon oder Gefahr für den Weltfrieden?

Zukunft der Arbeit? Sonderprogramm am 1. Mai – Jetzt beteiligen!

Das Freie Radio Neumünster sendet am 1. Mai 2020 ab 9 Uhr ein Sonderprogramm. Die Demonstrationen und Kundgebungen wurden zwar abgesagt. Gerade an diesem Tag der Arbeit stellt sich aber die Frage nach Gerechtigkeit und Solidarität wieder ganz neu. Viele Betriebe stehen derzeit still. Arbeitnehmer*innen erhalten weniger oder gar keinen Lohn mehr. Wir rufen alle auf sich am Radioprogramm mit eigenen Statements, Ideen und Botschaften zu beteiligen. Dazu haben wir einen Anrufbeantworter geschaltet und strahlen die aufgezeichneten Botschaften dann am 1. Mai in den Äther. Dazu jetzt anrufen unter 04321 / 30 800 91.

FRN 100,8 sendet mit Einschränkungen weiter

Wir haben in den vergangenen Tagen auf die Corona-Pandemie reagiert und den Zugang zu unseren Räumen stark eingeschränkt. Derzeit ist nur ein kleines Team vor Ort. Besucher*innen haben keinen Zugang. Workshops und Veranstaltungen im Radio haben wir abgesagt. Unsere internen Treffen finden derzeit nur per Telefonkonferenz statt. FRN 100,8 ist weiter telefonisch unter 04321/3340425 (ggf. auf den AB sprechen) oder per Mail (info@freiesradio-nms.de) erreichbar. 

Programmheft “100komma8” Ausgabe 1/2020

Hallo Welt — sag “Hallo” zu unserem ersten Programmheft. Es wird gerade gedruckt und liegt dann ab der nächsten Woche an vielen Stellen in Neumünster und Umzu aus. Kostenlos zum Mitnehmen. Aber hier könntet Ihr ja schon mal darin blättern…